Bald 20 und keinen richtigen Bart

5 Antworten

Keinen Bartwuchs zu haben bringt Vor- und Nachteile mit sich.

Vorteil: du musst dich nicht täglich rasieren und hast Zeit für was anderes und wenn du eine Freundin hast, sagt die nicht immer es kratze beim Schmusen

Nachteil: wenn du gern eine Vollbart möchtest, wir es mit spärlichem Bartwuchs nicht möglich sein.

Ich habe heute noch einen sehr mageren Bartwuchs und bin einiges älter als du und ich finde es gut so. In der Pubertät wurde oft gespottet, ich werde nie ein richtiger Mann, weil bei mir nur Flaum zu sehen war. Heute werde ich von den gleichen Knaben von damals beneidet, will ich mich nicht dauernd rasieren muss.

Ein Bart hat für mich persönlich mit Männlichkeit nichts zu tun, es ist eher eine unnötige Laune der Natur.

Also mit 19 hatte ich auch noch keinen richtigen Bartwuchs,der kam erst später.Aber meist freut man sich als junger Mann wie Bolle wenn man harte Bartstoppeln bekommt und ein paar Jahre später ist man es satt sich jeden 2. Tag rasieren zu müssen :)

Der Bartwuchs ist genetisch bedingt. Wenn man kein Bartgesicht hat, hat man eben auch kein Bartgesicht.

Man könnte es mit falschen Bärten versuchen, aber das geht irgendwie zu weit.

Und aus Erfahrung kann ich dir verraten: Vollbärte sind bei Frauen nicht so angesagt wie der berühmte Dreitagebart, mit dem ich den einen oder anderen Erfolg erzielen konnte (ja, Faulheit siegt manchmal doch, liebe Eltern, Großeltern und Politiker).

hallo MrFreeman92,

ich hab mal gehört das wenn sich Männer den Bart öfter rasieren das er dann dicker nachkommt.

Wenn nichts hilft geh mal zum Arzt oder Hautarzt (bin mir nicht sicher ob zum hautarzt, musst du dich informieren).

Und auch wenn dir kein Bart mehr wachsen würde, wäre es kein Albtraum sonder würde auch Positives mit sich bringen. Z.B. musst du dich nicht immer rasieren und hast morgens keinen Stress im Bad und musst auch nicht früher ausfstehen um dich zu rasieren. Und so wichtig ist ein Bart nicht. Ich denke wir Frauen achten auch nicht auf den Bartwuchs.

Liebe Grüße, Nutellalöffel :)

ps. ich würde wenn ich du wäre den "Flaum" wegrasieren das sieht nicht schön aus.

Klar kann es sein, dass bei manchen Männern der Bartwuchs ausbleibt oder nicht sehr stark wird. In der Regel ist dieser prozess mit 19 aber noch nicht beendet. Oftmals werden die Haare mit den jahren noch stärker. Das wichtigste: Lass auf keinen fall diesen Flaum stehen in der Hoffnung männlicher zu wirken!! Flaum ist nicht sexy :D

Was möchtest Du wissen?