Bald 18 Monate krank geschrieben. 3 Monate Anspruch auf ALG I

3 Antworten

Hab nen aehnlichen fall .. also wenn du anspruch auf das geld hast solltest du das auch bekommen lass dich nich belabern wenn anspruch besteht. Und wer AU is kann sich nich arbeitslos melden. Da man sich ja laut amt nich bewerben kann in der krankheitszeit ^^ also bringt es ja nichts sich zu bewerben weil man ja eh nich hin kann .. lg

Hallole Miaumama danke für deine Antwort. Ich habe nicht verstanden was AU heisst. Ist es richtig dass ich mich arbeitslos melden kann obwohl ich noch länger krank geschrieben bin ? Ich habe noch REST ALG I von 8Monaten. Bekomme ich dann trotzdem ALG I trotz Krankheit? Ich benötige dies ja um meine weiteren Kosten zu zahlen. Daher mein Anliegen.

0

Wenn du 18 Monate Krankengeld bezogen hast, wirst du ausgesteuert. Bist du dann weiterhin arbeitsunfähig, erhälst du die Grundsicherung (Sozialhilfe). Informiere dich beim Arbeitsamt.

Wende dich damit direkt an das Amt.

Hier wirst du keine richtigen Antworten bekommen.

Bei mir war es damals so, das ich ausgesteuert war und damals umschulen durfte/musste. (So als kleines Beispiel)

was passiert nach 18 monatige krank schreibung, wenn man danach wieder erkrank

Bin bald krank geschrieben /krebs/ jetzt kommt Bandscheibenschaden noch dazu Frage: kann ich mit der neuen Krankheit wieder 18 Monate krank geschrieben werden ?

...zur Frage

ALG oder Rente?

Folgendes:

Aktuell habe ich noch 18 Monate bis zur Rente. Meiner Firma geht nicht gut, es werden einige Entlassungen vorgenommen.

Ich habe (vermute ich) einen Schutz aufgrund meines Alters. Allerdings bekomme ich mehr ALG I als Rente. Von dem ALG I werden auch die Rentenbeiträge bezahlt (20% weniger als normal) was für mich aber vom Vorteil ist!

 Jetzt die Frage: werde ich entlassen muss ich gegen die Entlassung klagen?

(oder macht das sogar der Arbeitsamt für mich)

...zur Frage

ALG I, Krankengeld Überbrückungsgeld

ich habe anspruch auf Alg I bis zum Ende 30.09.13. jetzt bin ich Arbeitsunfähig geschrieben. erstemal bis zum 27.09.13. Ich habe gehört nach 6 Wochen werde ich Krankengeld erhalten. Meine Frage ist wer würde mir vor 6 Wochen bezahlen. Und was ist danach

...zur Frage

was sollte man tun, wenn man schon 18 Monate krank geschrieben ist?

Hallo,

also es geht um meine Mutter. Sie ist 46 Jahre alt und ist seit Sommer letzten Jahres krank geschrieben. Sie leidet an Depressionen und Angstanfällen. Sie ist auch schon zur Kur gegangen, war unter psychischer Behandlung. Doch es hat nichts gebracht. Sie hat zwar einen Arbeitsunfähig schein bekommen, sollte aber trotzdem die Wiedereingliederung in die Arbeitswelt ausüben. Nach 4 Wochen wurde die Situation meiner Mutter wieder schlimmer und sie hat sich wieder krank schreiben lassen. Nun sagt die Aok, dass diese nur noch bis Dezember uns Krankengeld bezahlt. Wir wissen nun nicht was wir machen sollen? und wie sich die Situation verbessern soll? könnt ihr uns helfen?

...zur Frage

Restanspruch Arbeitslosengeld 1 (Alg 1) nach Studium?

Hallo,

Ich hätte eine Frage zum Restanspruch des Alg 1. Von Februar bis März 2013 habe ich Alg 1 bezogen, danach 7 Monate gearbeitet und darauf folgend ins Studium. Mein Studium Endet am 31. März 2017. Gibt es die Möglichkeit nach dem Studium noch Alg 1 zu beziehen da die Zeit des Restanspruch ja 4 Jahre beträgt. Kann ich während meines Studiums schon Alg1 beantragen das ich in der 4Jahres Frist bleibe?

Danke für die Hilfe!

...zur Frage

Volle Erwerbsunfähigkreitsrente..kann ich ALG 1 beantragen?

Ich habe bis 16.1.17 sozialversicherungspflichtig gearbeitet. Dann wurde ich krank und wurde krankgeschrieben . 9 Wochen Krankenhsusaufenthalt. Ich habe meine Arbeit auf Anraten der Ärzte gekündigt. Eine Sperre seitens des Arbeitsamtes liegt nicht vor. Bis 30.1.18 habe ich Krankengeld bekommen. Nach meinem Krankenhsusaufenthalt habe ich mich selbsttändig um eine Reha bemüht. Mit dem Ergebnis dass ich jetzt volle Erwerbsminderungsrente erhalte. Krankengeld wurde seit 30.1.18 eingestellt. Die erste Rentenzahlung werde ich Ende März 18 bekommen. Die volle Erwerbsminderungsrente ist deutlich weniger als das Krankengeld. Kann ich jetzt zusätzlich noch ALG 1 beantragen? Oder kann ich ALG1 dann erst nach Ablauf der Rente beantragen?

Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?