Balayage Erfahrungen +kosten?

4 Antworten

Für eine gute Balayage sollte man schon um die 100€ einplanen. Das ist eine Arbeit, die nicht gerade einfach ist (auch wenn es viele gibt, die das behaupten. Aber die Ergebnisse sprechen für sich).

Es muss mit mehreren Farben gearbeitet werden, die Farbe wird freihändig aufgetragen, und für einen natürlichen Verlauf braucht es schon ein wenig Erfahrung damit. Ich würde mir an Deiner Stelle dafür einen guten Friseur aussuchen.

Wenn dann dabei auch ggf. noch ein hellerer Blondton in Frage kommt, solltest Du unbedingt über das Thema Olaplex nachdenken. Mit Olaplex kannst Du die Schäden durch das Blondieren ausschließen bzw. geschädigte Haare reparieren. Das kostet zwar auch etwas, aber wenn man überlegt, wie lange es braucht, um sich 70cm Haare wachsen zu lassen und wenn man in Betracht zieht, welche Schäden eine falsche Haarfarbe hinterlassen kann, dann sind 20 oder 30€ nicht wirklich viel Geld.

Wenn Du von Olaplex noch nichts gehört hast: http://coupers.de/pflege/olaplex

Also als erstes muss ich ‚twooM‘ widersprechen. Balayage ist eine Trend Technik und gehört nicht zur Friseurausbildung! Diese Technik eignet man sich durch teure Weiterbildungen und viel Übung an! Ich beherrsche sie und habe schon einige sehr schöne Ergebnisse erarbeitet. Zudem ist die Technik sehr aufwendig und jeh nach vorbehandlung der Haare braucht man mehr Zeit und Material. Für ein gutes Balayage solltest du mit 120-180€ rechnen.

Ich lasse nur noch balayage färben. Aber ich habe festgestellt, dass es nicht jede Friseurin kann. Obwohl es generell zu einer dualen Friseur-Ausbildung gehört ein Balayage färben zu können, hat es nicht jede Friseurin drauf. Gehe zu einem Friseur deines Vertrauens, erkläre denen dein Anliegen und BESTEHE darauf, dass dir eine Friseurin die Haare färbt die das Balayage zu 100% beherrscht. Obwohl es einfach ist, ist es bei den meisten Friseur/innen nicht gerne gesehen.
Eigentlich wie Mathe in der Schule!😜
(Abgesehen von ein paar Ausnahmen)😝
-
Zu den Kosten:
Ich gehe jetzt mal von meinem Friseur aus (ein sehr nobler Friseur). Ich habe schulterlange Haare und gebe alle 2 Monate 97 Euro für ein Balayage aus.
Also denke ich  wirst du zwischen 100-200 Euro zahlen. Dementsprechend zu was einem Friseur du gehst.
Hoffe konnte helfen!
Schönen Abend noch 🤘🏻

Ich hatte mir vor ungefahr 2 monaten auch balayage machen lassen beim friseur. Ich hatte extrem schlechte Erfahrung damit gemacht. Hatte damals um die 70 cm haare also schon sehr lang und ich wollte das das blond einen guten ubergang hat und halt naturlich aussiejt. Was am ende rauskam war schreklich. Mein ansatz war hellbraun und ab den Ohren war alles vis unten blond gold alsp es sah so aus als hatte ich mit acrylfarbe meine haare angestrichen. Ich musste dann meine Haare abschneiden und nochmal dunkel farben lassen. Also das mit den balayage wurde ich mir gut ubelregen weil es strapaziert auch die Haare. Obwohl ich weis nicht wolltest du dein balayge blond oder ne andere Farbe es gibts ja auch welche die irgednwie hellbraun odersowas machen. Ich wurde an deiner Stellen einen wirklich guten Friseur suchen und wirklich erklaren wie deine Farbe sein soll alsp der ton bevor es noch wie bei mir endet :) bei mir hatte das ganze un die 60 gekostet 

Was möchtest Du wissen?