Bakterien|Viren Haare

5 Antworten

Um sie zu entfernen, muesstest du dein haare schon mit Sagrotan waschen :-)

Viren und Bakterien gehoeren zu einem gesunden Leben. Falls du besondere Gruende hast, z.B. einen Krebskranken besuchen willst, bekommst du eine haarbedeckung.

Also erstmal gibt es überal Bakterien, bzw Kleinstorganisen die überall in der Luft "herunschweben". Also kannst du dir auch denken, dass diese auf die Haare gelangen. Und 1 Mal Haare waschen wird nur dabei behilflich sein den gröbsten Dreck zu entfernen, bringt aber nichts gegen die Bakterien. Aber wozu auch? Das erledigt ja die Haut, die keine Mikroogranismen durchläßt.

Ich kann mir ja aber durch die Haare fahren, dann hab ichs an den Hände. ;D Ich hab sie jetzt 4mal mit shampoo gewaschen, reicht das?

0
@YaJulia

Wenn du so gegen Bakterien bist kannst du ja in einer Kunststoff Kugel leben ;) Nein, du kannst da nichts machen, nur Haare waschen damit sie sauber sind. Die Bakterien, wie Moltobene schon sagte gehören zum Leben.

0
@Nibiri

Na aber wenn sie sauber sind, sind doch auch keine Bakterien mehr dran, zumindest keine die Krankheiten auslösen?! Beim Händewaschen funktioniert das doch auch so.?!

0
@YaJulia

Ja. Du wirst nicht Krank durch diese Bakterien, jedenfalls zwangsläufig nicht. Bleib einfach so wie bisher und wasch dir halt jede 2 Tage, oder ich weis ja nicht wie du das machst aber mach kein großes Ding draus, denn wenn jeder sich jetzt 4 mal die Haare waschen würde wo länden wir dann? :D

0

meine Güte YaJulia,da leben wir doch alle mit.Wie lange sie überleben,können wir Dir nicht sagen,aber normales waschen hilft.

Kann sein, aber an jeder Türklinke oder der Tastatur deines PCs ist mehr davon dran.

Bakterien und Viren gehören zum täglichen Leben. Die sind überall

Was möchtest Du wissen?