Bakterielle Vaginose-wo liegt der Fehler?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

In den meisten Fällen läuft falsch verstandene Hygiene schief, dh der pH-Wert wird durch ungeeignete Pflegemittel oder schlicht übertriebenes Waschen erhöht. Das verschlechtert das Milieu für die Milchsäurebakterien. Und wo keine Milchsäurebakterien sind entsteht keine Milchsäure. Da haben wir dann das fehlende Kettenglied. Klarheit schafft aber nur ein Besuch beim Frauenarzt mit Abstrich etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?