bakterielle vaginose

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also,dein Parnter MUSS sich mitbehandeln lassen,sonst wirst du es niemals los.Für die Männer gibt es Salben,er kann aber auch die Salbe,die du verschrieben bekommen hast nehmen,aber da frag noch mal in der Apotheke.Auf jeden Fall ist es kein Wunder,wenn du es nicht loswirst,er wird es auch haben.Bei Männern lässt es sich nur schwer feststellen,die haben meist keine Beschwerden.Wenn es eine Bakterieninfektion ist,riechen die Männer oft "fischig" am Penis,ansonsten kommt es oft vor,dass sie keinerlei Beschwerden haben und dann sagen: ICH habe nichts.Trugschluss.Hoffe,es geht dir bald besser.

Wenn du die Pille nimmst, können die Hormone das Scheidenklima negativ beeinflussen. Dann kann es zu vermehrten Infektionen kommen. Sprich mit deiner Ärztin, wenn die Behandlung nicht den gewünschten Erfolg hat. Das sollte schon abgeklärt werden.

Selbstverständlich muss dein Partner mitbehandelt werden, wenn es sich um eine Infektion handelt, die durch GV übertragbar ist. Gute Besserung

Schick halt deinen Partner mal zum Arzt. Der bekommt dann auch ne Salbe ( vermutlich die gleiche oder ne ähnliche ) und schon hat sich das ganze erledigt.

Was möchtest Du wissen?