Bakterielle Superinfektion obwohl es mir gut geht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bist du in behandlung bzw hast medikamente bekommen ? sieht aus wie eine nasennebenhöhlenentzündung evtl. stirnhöhlenentzündung welche meist viralen ursprungs sind ... du wirst schleimlösende medikamente nehmen , nasenspray und gelomyrthol o.ä. falls es dann nicht besser wird trotz viral antibiothika um dein immunsystem zu unterstützen .... musst du einfach absitzen ... bei mir hats 4 wochen gedauert

Neapelgelb 06.01.2017, 15:03

seit wann unterstützen Anitbiotika das Immunsystem? 

0
FreeZeTF 06.01.2017, 15:09
@Neapelgelb

wenn du einen viralen infekt hast ist dein immunsystem stark geschwächt , was dich anfälliger für weitere krankheiten macht deshalb gibt man vorsätzlich antibiothika dass das eben nicht passiert ... in dem sinne unterstützt es schon 

0
Neapelgelb 06.01.2017, 15:35
@FreeZeTF

Antibiotika töten die Guten aber genauso wie die Schlechten. um nur die "Schlechten zu töten, muss man sehr spezielle Mittel geben,meist sind es aber Breitbandantibiotika, die verschrieben werden. 

0
igelhaus89 06.01.2017, 15:28

ich habe keine medikamente bekommen, lediglich ein mittel zum fiebersenken, falls es höher als 39 geht, was aber nie der fall war. komischerweise ist der schleim nur auf einer seite gelb, und das ohr bzw. das hören auf der seite fühlt sich etwas "stumpfer" an

1
Neapelgelb 06.01.2017, 15:38
@igelhaus89

So ist das auch richtig. Fieber im Griff behalten und das immunsystem arbeiten lassen. Fieber ist ja kein Krankheitssymptom, sondern ein Zeichen, daß das Immunsystem auf Hochtouren arbeitet. Fieber ist die beste Abwehr schlechthin.

0

Ich würde sagen, du hast Schnupfen. 

Armani42 06.01.2017, 15:25

Naja aber vom Schnupfen bekommt man definitiv kein Fieber...

0
Neapelgelb 06.01.2017, 15:32
@Armani42

oben steht, daß du seit 3 Tagen kein Fieber mehr hast. 

Meist kommen auch Bakterien mit ins Spiel, die Viren bereiten den Weg. Derzeit geht ein langdauernder Virusinfekt rum. Ich hab 3 Wochen gebraucht, bis sich sicher war, daß es vorbei ist und noch ne Woche hinterher, bis ich wieder Appetit hatte und um mich zu regenerieren. Ähnlihc geht/ging es auch Bekannten und Freunden. N Bekannte hat mir gestern unter Räusern und Schnauben am Telefon gesagt, ihr hätte der Arzt auch gleich 3 Wochen angekündigt.

Ich bekomme bei viralen Infekten immer Fieber, sogar wenn die Symptome sich dann nur in der Nase mit Schnupfen zeigen.

halte noch ein paar Tage Ruhe,  wenn du dich dann noch schlecht fühlst, geh nochmal zum Arzt.

0
Neapelgelb 06.01.2017, 15:42
@igelhaus89

Wenn die Nebenhöhlen und die Tuben (die Verbindung zum Ohr) richtig zugehen und du nix mehr rausschnauben kannst, und du Druck auf den Ohren/Höhlen bekommst, geh auch zum Arzt.

Ausschnauben immer nur auf einer Seite, nie beide Nasenlöcher gleichzeitig ausblasen. Sonst kann es passieren, dass du das Sekret in die Höhlen/Tuben drückst. Das wär kontraproduktiv.

0
igelhaus89 06.01.2017, 15:29

schnupfen ist für mich, wenn die nase läuft, das tut sie nicht :/ habe nur morgens und manchmal abends das bedürfnis, die nase freizuschnauben. 

0

Was möchtest Du wissen?