Bakterielle Infektionen Nebenhöhlen vs. Atemwege- Stimmt die Aussage des Arztes?

4 Antworten

Diese pauschale Aussage stimmt nicht. Die meisten akuten Nebenhöhleninfektionen lassen sich auch ganz ohne Antibiose behandeln. Bei schweren Infekten z.B. mit hohem Fieber und schwerem Krankheitsgefühl oder chronischen NNH-Infektionen kann ein Antibiotikum angezeigt sein.

Ich kann dir nur sagen, dass die Aussage richtig ist. Aber eine professionelle Begründung kann ich dir nicht wirklich geben. Da würde ich den Arzt noch mal fragen. 

solte ich das langsam ernst nehmen?

seit geschäzt über 3 monaten habe ich diese Probleme. davor war ich richtig sportlich und war sogar mit meinen 15 zu den Erwachsenen boxer geschickt worden und sogar dort einer derjenigen der sehr gut mitgehalten hat und jezt? kann ich nichtmal mehr die Treppe hoch in mein zimmer laufen ohne ein halben Schlaganfall zu bekommen. es war anfangs nicht schlimm hatte halt bis zu 3x nasenbluten oder mehr am tag aber es wurde immer schlimmer so das ich mitlerweile sehr oft schwindelgefühle habe und so unglaublich schwach fühle ich kan aktuell nichtmal konsentirieren zu schreiben weil ich die ganze zeit ein richtig dreckiges Gefühl habe. vor noch einer Stunde hatte ich troz keiner bewegung plötzlich richtigen agropulz als hätte ich 150 und danach ging es wieder stark runter inerhalb paar sek aber danach wieder ganz hoch und konnte nichtmal mehr aufstehen weil ich so schnell atmen musste das es sogar in der lunge weh tat als es sich nach 30min normalisiert hat habe ich nasenbluten bekommen. außerdem weiß nicht ob das dazugehört aber ich bin richtig am Schwitzen zur zeit und habe teilweise kälte emfinden obwohl es zb rund 30grad hat. ich verliere gerade auch voll den faden und komme permanent vom punkt ab. (Kopfschmerzen) (arme schlafen zwischendurch ein also meine hände kann ich kaum bewegen)

...zur Frage

Können Bakterielle Bedingte Halsschmerzen auch ohne Antibiotika abheilen?

Hallo :)

Ich hatte schon öfters im leben Halsschmerzen und ich bin gerade leider wieder betroffen. Meistens geh ich zum Arzt und der verschreibt mir Antibiotika (Aber die Helfen ja nur bei einem Bakteriellen Infekt) und Meistens macht er gar keinen Test und spekuliert ob es Bakterien oder Viren sind, die das ganze Auslösen

Nun Kann ich auch ohne einen Arztbesuch die Halsschmerzen loswerden ? Also ich hab hier so Tabletten wie Dorithricin oder Neo-Angin, Dobenadan...

Denkt ihr das gehr ? Auch wenn es eventuelle Bakterien sind die das ganze Ausgelöst haben ?

Ps. Zu den Tabletten trinke ich 4 Liter Wasser und 1 Liter TEE und bin daheim schone mich usw.

...zur Frage

Behandlung Akne, Antibiotika?

Hallo,

da ich Akne im Gesicht habe, habe ich heute einen Hautarzt aufgesucht. Dieser verschrieb mir zunächst für eine Woche eine Creme und ein Antibiotikum gegen bakterielle Infektionen ... Das verstehe ich nicht wirklich ... Wieso soll ich nun Antibiotika schlucken, nur weil ich Akne habe und diese Creme nehme ? Sollte ich das nicht einnehmen oder stimmt es so, was der Arzt mir verschrieben hat ?

Danke !!!

...zur Frage

Kleines Tattoo stechen, trotz Antibiotika?

Hallo Leute, ich bin echt verzweifelt. Ich hab übermorgen meinen ersten Tattootermin. Soll nur ein kleiner Schriftzug werden, Fingerbreit. Problem dabei, ich bin vor einer Woche krank geworden und hab vor 3 Tagen Antibiotika bekommen. (Doxycyclin AL 100T) - bei bakteriellen Infektionen. Mir gehts jetzt schon viel besser. Dieses Antibiotika ist nicht blutverdünnend, und deshalb eigentlich kein Problem fürs Tattoo oder? Habe viele verschiedene Meinungen gelesen. Steht dem Tattoo jetzt was im Wege im Bezug auf das Tattoo bzw Motiv selber?

Bitte um schnelle Hilfe!

...zur Frage

Ist Schwindel nach Sturz auf den Kopf normal?

...zur Frage

Sport bei bakterieller Infektion

Und zwar, soweit ich weiß darf man keinen Sport machen wenn man zb. Erkältet ist oder Fieber hat, also bei einer Viren Infektion weil diese in den Kreislauf verschleppt werden können.. Aber wie sieht das bei einer bakteriellen Infektion aus? Ich habe eine entzündete Beule, was laut Arzt eine ganz normale bakterielle Infektion ist - kann ich, solange ich noch keine Antibiotika nehme, damit Sport machen oder kann Sowas auch gefährlich enden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?