Bahnticket kaufen – wieso kann man nicht auf seine Kreditkarte mehrere Tickets kaufen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, wenn es um das OnlineTicket geht (zum selbstausdrucken): Dieses ist Personengebunden (missbrauchsschutz). Aber: Du kannst zum Bezahlen die Kreditkarte einer anderen Person nutzen. Aber: Als Identifikationsausweis muss es deine persönliche Kreditkarte, Ec-Karte oder BahnCard sein. Denn das Ticket ist nur gültig mit dieser ID. Die Zahlungskarte ist völlig uninteressant. Dieses verfahren dient dem Missbrauchsschutz, denn das OnlineTicket lässt sich ja beliebig oft ausdrucken. Da die ID-Karte einmalig ist und bei der Fahrscheinprüfung vorgelegt werden muss, kann das Ticket nur einmal eingesetzt werden.

Mein Tipp: Du kannst auch im Internet bestellen und dir die Tickets auf dem Postweg zusenden lassen. Diese sind dann auch vor Fahrtantritt übertragbar und du musst keine Karte zur Fahrt zwingend mitnehmen.

Na klar kann man für mehrere Personen Tickets kaufen. Nur muss derjenige, mit dessen Kreditkarte gekauft wurde, mitfahren.

Es gibt ein Feld: Reisende hinzufügen, da kann man für weitere Personen buchen.

0

da muss dein schwiegersohn was falsch gemacht haben, ich habe auch schon mal für mehrere leute bahnkarten per internet gekauft und mit kreditkarte bezahlt.

Was möchtest Du wissen?