bahnticket buchen oder gleich kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich hab bisher immer die Tickets gleich bei der Abfahrt an so einem Automat gekauft. Wenn du aber mit einem Zug fahren willst, in dem vielleicht sehr viele Leute sein werden, bei einem ICE z.B. dann kannst dir vorher die Plätze reservieren lassen, dass du halt auf jeden Fall ein Sitzplatz hast und nicht vielleicht stehen musst. Aber wenn du ganz normal mit z.B. einer Regionalbahn fährst kannst du die Tickets einfach so vorher kaufen

Am Tag der Fahrt hast du kaum eine Option auf Sparpreise. Du bist flexibel, zahlst aber mehr - außer du hast eine BahnCard. Vorher kaufen geht immer.

Hallo HisAngel,

bie der Bahn musst Du das Ticket gleich bezahlen, wenn Du es direkt am Bahnhof am Schalter kaufst, wird sogar inzwischen noch eine Gebühr dafür verlangt. Eine Art Ticket-Reservierung ist nicht möglich. Ich weiss nicht, ob man in Reisebüros überhaupt noch Bahntickets kaufen kann, dort würde es dann aber ggf. so gehen wie Du es Dir vorstellst.

vg

Lenox

Du kannst Bahntickets jederzeit erst am Tag der Abfahrt kaufen; dann bezahlst du den sogenannten "Normalpreis".

Wenn die Tickets mindestens 3 Tage im voraus gekauft werden und man sich auch auf einen bestimmten Zug festlegt (sogenannte "Zugbindung"), bezahlt man den Sparpreis. Die Sparpreise sind immer niedriger als die Normalpreise.

Du kannst beide Ticketarten auch online auf www.bahn.de buchen. Das "Onlineticket" druckt man dann selbst auf Papier aus.

Oft sind Bahntickets billiger, und zwar viel billiger, wenn man sie mindestens 3 Tage vorher kauft, bzw. bucht!

Was möchtest Du wissen?