Bahnschranke ist gegen mein Auto?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das macht jede Werkstatt, aber der Preis kann gering variieren. Mit etwas Übung und den passenden Lack kannst du es leicht selber ausbessern. Ist viel billiger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Schaden an der Schranke musst du (sofern vorhanden) dem dafür zuständigen Betreiber melden (Stadtwerke, Bahngesellschaft etc.).

Bei deinem Auto kommt es jetzt darauf an, ob der Kratzer eher oberflächlich ist und dementsprechend mit einer guten Politurbehandlung wegpoliert werden kann oder richtig tief drin ist, dann muss die Stelle gespachtelt und anschließend überlackiert werden oder das Karosserieteil wird ausgetauscht (je nach dem, was günstiger ist).

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen, ohne Bild.

Aber eine kleine Macke im Auto, ist ja kein Weltuntergang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtiger ist die Frage, ob die Schranke beschädigt wurde. Diesen Schaden müsstest du nämlich auch begleichen und wenn du dich vom Unfallort entfernst ohne das zu melden, nennt man das Fahrerflucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
30.11.2016, 20:41

Ich wage es stark zu bezweifeln, dass eine Schranke durch Absenken auf ein Hindernis beschädigt wird.

0

Hand aufs Herz, so ein Kratzer in einer Bahnschranke stört doch keinen, da würde ich mir keine Sorgen machen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?