Bahnhofs-Dauerparkplatz steuerlich absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

die werbungskosten für fahrten zwischen wohnung und arbeit werden mit einem pauschbetrag (derzeit € 0,30 pro entfernungs-km) abgegolten. damit sind alle kosten abgedeckt (unterhalt, verschleiß, laufende kfz-betriebskosten usw).

was natürlich nicht bedeutet, dass dein zuständiger sachbearbeiter diese bei der veranlaung zur ESt berücksichtigen kann.

der abzug ist gesetzlich jedenfalls nicht vorgesehen!

Es gibt doch die Entfernungspauschale, gibt einfach die Entfernung von Wohnort zum Arbeitsplatz an, damit dürftest du am besten fahren.

ich glaube nicht, aber versuchen kannst du es

ja. Zettel aufhaben.

Das hätte ich auch vermutet, aber ich habe im Internet gelesen, dass Kosten für einen Parkplatz beim Arbeitgeber nicht abgesetzt werden können, da diese bei Anreise mit dem Auto bereits mit der Pendlerpauschale abgegolten sind. Ich reise jedoch mit Auto und überwiegend Bahn an..., daher ist meine Frage entstanden.

0

Was möchtest Du wissen?