Bahngleise drüber gelaufen Polizeistrafe?

5 Antworten

Gemäß § 62 I, II EBO (Eisenbahn Bau- und Betriebsordnung) ist das Betreten der Gleise verboten. § 64b EBO in Verbindung mit § 28 AEG (Allgemeines Eisenbahngesetz) lässt sich feststellen, dass es einen mehrere Tausend Euro kosten kann. Dass es schweinegefährlich ist muss man eigentlich nicht extra erwähnen.

Ganz so teuer wird es für dich aber wohl doch nicht werden. Lass es dir aber eine Warnung sein. Du wärst nicht der Erste, der bei dem Versuch die Gleise zu überqueren stirbt.

Sehr geehrter Ratsuchender,

gerne nehme ich zu Ihrer Anfrage unter Berücksichtigung Ihrer Angaben und Ihres Einsatzes wie folgt Stellung:

Sie sind vor etwa zwei bis vier Monaten über die Bahngleise gelaufen, dabei wurden Sie von Polizeibeamten erwischt. Da dies Ihr erstes Strafverfahren wird es voraussichtlich seitens der Polizeibehörde/der Staatsanwaltschaft eingestellt. Sie sagten, dass Sie nicht wissen, dass man nicht über eine Bahngleise gehen darf - das wird Ihnen jedoch keiner glauben, da Sie mit 16 Jahren eine gewisse Reife besitzen. Dies erwähnen Sie bitte nicht bei der Ladung der Polizei. Stattdessen sollten Sie sich einsichtig und kooperativ zeigen und dass es selbstverständlich nie wieder vorkommt.

 

Es kann jedoch auch sein, dass die Polizeibeamten keine Anzeige im strafrechtlichen Sinne erstellen haben. Dies wäre durchaus denkbar!

 

Jedoch möchte ich Sie darauf hinweisen, dass dies gemäß § 62 EBO (Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung) strafbar ist. Beachten Sie jedenfalls Abs. 3. Bahnübergänge von Privatwegen ohne öffentlichen Verkehr, die als solche gekennzeichnet sind, dürfen nur von den Berechtigten und nur unter den dafür festgelegten Bedingungen benutzt werden. Bei Annäherung an diese Bahnübergänge und bei ihrer Benutzung ist besondere Aufmerksamkeit anzuwenden.



Ich hoffe, ich konnte Ihnen in dieser Angelegenheit weiterhelfen.
eXpertAudio

P. S. Für die "Hilfreichste Antwort" wäre ich Ihnen sehr, sehr dankbar.

__________
Bitte erlauben Sie mir noch den obligatorischen Hinweis, dass es sich bei dieser Antwort lediglich um eine erste rechtliche Einschätzung des allein auf Ihren Angaben basierenden Sachverhalts handelt. Diese kann eine umfassende Begutachtung nicht ersetzen. Durch Hinzufügen oder Weglassen weiterer Angaben kann die rechtliche Beurteilung völlig anders ausfallen.

Also wenn Du Dir bisher nichts anderes zu Schulden hast kommen lassen, denk ich wird es im höchsten Fall noch ne Ermahnung oder sowas geben. Du hast nichts kaputt gemacht, niemand anderen gefährdet oder sowas, Du hast Dich "nur" selbst in Gefahr gebracht. Im Grunde denke ich hat der Besuch bei deinen Eltern ausgereicht, Du machst Dir jetzt Gedanken drüber, deine Eltern sind sicherlich auch nicht erfreut gewesen, und so schnell wirst Du sowas nicht mehr machen - Du wusstest es ja einfach nicht. Aber wer weiß, manchmal weiß man ja nie wie die Polizei so reagiert, die haben manchmal auch nen schlechten Tag :/

 

Ich drück' Dir auf jedenfall die DAumen dass Du keine Post mehr bekommst, und wenn, denk ich wird es auch nix schlimmes werden.

thx nett von dir :D

0

Bahngleise betreten, Personalien aufgenommen (Bußgeld)

Am Bahnhof habe ich die Gleisanlagen für die Straßenbahn und Busse überquert weil gerade eine Straßenbahn an der Ampel stand und da stand auch ein Schild, dass das überqueren da verboten ist aber hat mich bis jetzt nie gestört. Leider ist ein Festival in der Nähe und die Typen passen halt auf das da kein besoffener vor die Bahn springt, leider wurden jetzt meine Personalien aufgenommen. Mit was kann ich rechnen? Habe außerdem keine Gefahr für andere verursacht und auch nicht den Verkehr behindert

...zur Frage

Was passiert wenn man über rot fährt?

Ich stand an der Ampel und vor mir war ein Auto. Ampel würde grün und bis der vor mir weg war sofort wieder gelb. Ich bin los gefahren und hab gesehen wie sie auf rot geschaltet hat bevor ich drüber war. Mit was für folgen kann ich rechnen wenn es dort ne Kamera gab? Hoffe kein Führerschein Entzug. Wäre fatal auch wenn für nen Tag :/

...zur Frage

über bahngleise gelaufen strafe (verbot, zug, deutsche bahn)?

hallo, eine freundin und ich (beide 16) sind über die bahngleise auf offener strecke gelaufen. als ein zug kam sind wir dann zur seite gegangen. der zug hat gehupt ist aber nicht stehen geblieben. müssen wir jetzt mit einer strafe rechnen? haben beide noch keime vorstrafen und wurden auch nicht erwischt sind uns aber nicht sicher ob da kameras am zug waren. (nrw)

...zur Frage

Folgen einer Verkehrsunfall Anzeige mit Personenschaden, was kommt auf mich zu?

Hallo ihr Lieben.

Mir ist gestern ein sehr dummer Unfall passiert, den man mit mehr Abstand verhindern hätte können.

Zu meiner Person: 24Jahre alt, Führerschein seid 17 und mit 18das einzige Vergehen bis gestern. 51kmh zu schnell auf der Landstraße in der 70er Zone. War mir genug Bußgeld, seid dem fahre ich nicht schneller als die Schilder es erlauben.

Zu gestern: Vor einem Kreisverkehr mit viel Verkehr hatte ich einen Großen Audi vor mir, der erst abbremste, dann Gas gab u dann in die Vollbremsung. Ja ich also mit meinem kleinen Peugeot ins eigentlich rollende Fahrzeug... Sichtbar: ein Kratzer bei ihm, bei mir der eingedrückte Schloss Träger. Polizei gerufen, den Herrn gefragt ob es ihm gut geht, mich entschuldigt... Polizei kommt und was sagt er: er habe Rücken, Nacken, Kopfweh und ihm wäre schwumrig. Die Polizei darauf nur, das sie schon einige Erfahrungen gemacht habe, nicht mal Bremsspuren zu sehen sind und sein Sitz wie die Nackenstütze perfekt angepasst sei. Aber was soll man da sagen, außer er soll sich im Krankenhaus ein Attest besorgen. Zu verharmlosen ist das nicht. Natürlich hoffe ich das es nur der Schock war und sich die schmerzen eingebildet hat..

Meine Frage : Was Blüht mir in den nächsten Wochen im Briefkasten?

Liebe Grüße

...zur Frage

Schwarzfahren=Vorbestraft?

Hallo, ich wurde neulich beim Schwarzfahren erwischt (kein stempelaufdruck -.-) und habe die 60€ überwiesen. Gelte ich jetzt als vorbestraft oder steht das in irgendeinem Dokument, welches ich z.b. einmal meinen zukünftigen Arbeitgeber vorzeigen muss? Bin noch minderjährig und bin das erste mal Schwarzgefahren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?