Bahnfahren mit eigener Schwester

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bahn unterschiedet zwischen eigenen und nicht-eigenen Kindern. In dem Fall einfach mal am Schalter fragen, welche Tarife für euch in Frage kommen. Je nach Bundesland und Saison gibt es da sehr unterschiedliche Angebote.

Nein, entweder die Großeltern oder die Eltern kommen mit.

Welches Einzelticket muss ich mir jetzt holen?

Hallo ich wollte heute bissl chillen in der stadt um dort hinzukommen muss ich die bahn benutzten aber ich bin etwas verwirrt

Ich bin August 2002 geboren und bin dementsprechend 15 Jahre alt muss ich mit dem Erwachsenen Ticket oder darf ich mit dem Kinder Ticket fahren?

(Ich komme aus Gelsenkirchen und hier ist die BOGESTRA)

danke im vorraus!!<•••>

...zur Frage

Frage zum Flixbus wegen dem Alter?

Hallo Leute, meine Schwester (14 Jahre) und ich (16) Jahre wollen mit dem Flixbus in eine andere Stadt fahren. Ich habe gelesen, dass meine Schwester eine Bestätigung von unseren Eltern braucht (welche sie auch bekommt), dass sie eine fahren darf. Jetzt ist meine Frage ob wir bei den Tickets angeben sollen, dass wir Erwachsene oder Kinder sind also ob wir den Preis für Erwachsenen oder KI d bezahlen sollen.

LG

...zur Frage

NIEDERSACHSENTICKET UNTER 14 KOSTENLOS?

Also stimmt das wenn ich von Hamburg nach bremen mit der Bahn fahre mit 5 erwachsenen personen, das die kinder unter 14 jahren dann kostenlos sind? http://niedersachsenticket.org/ ps ich verstehe es nicht ganz :/

...zur Frage

Was sind die Kinder der Schwester meiner Oma von mir?

...zur Frage

Alleine mit Geschwistern ins Ausland reisen

Hallo. Mein Bruder (12) , meine Schwester (10) und Ich (15) würden gerne mit dem Bus nach Kroatien zu unserer Oma fahren. Unsere Eltern können nicht mit aber sie haben es uns erlaubt. Darf man alleine ohne Eltern mit dem Bus reisen oder muss man vorher etwas unterschreiben?

...zur Frage

Vater verheimlichte Vermögen bei der Scheidung,kann meine Mama nachträglich etwas bekommen oder auch wir?

Hallo,

Mein Vater hat sich vor Jahren von meiner 

Mama getrennt. Obwohl er im Ausland Geld auf der Bank hatte und meine Mama dies beweisen konnte, hat sie keinen Cent bekommen.

Er hat mehrmals seine Aussagen geaendert

Mal hieß es,dass das Geld nicht ihm sondern den Geschwistern gehöre und er das nur  für die angelegt habe.( Stimmt nicht)

 

Dann hieß es,dass er das Geld verspielt haette und nicht mehr im Besitz sei.

Meine Mama hatte damals keine Rechtschutzversicherung, er ja. Auch war sein Anwalt besser. Meine Mama hat irgendeinen Anwalt bekommen, der nicht viel konnte.

Letztendlich haben wir Kinder keinen Unterhalt von ihm bekommen, er verdiene wenig. Der Staat hat uns Unterhalt bezahlt.

Auch hat er unsere Lebensversicherungen aufgelöst und uns natürlich nichts davon abgegeben.

Jetzt nach Jahren haben wir rausbekommen können., dass er  im  Ausland wirklich viel Geld besitzt  Und Grundstücke hat.

Kann man da etwas machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?