Bahn verspätung - Erstattung ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstattung nein, Entschädigung ja: www.fahrgastrechte.info

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaltyCat
10.09.2016, 02:11

Ich gehe mal davon aus, dass der FE das richtige MEINTE. 😉

0

Entschädigung bei verspäteter Ankunft am Zielbahnhof

Ab 60 Minuten Verspätung an ihrem Zielbahnhof erhalten Fahrgäste eine Entschädigung von 25 Prozent des gezahlten Fahrpreises für die einfache Fahrt, ab 120 Minuten Verspätung 50 Prozent. Bei Fahrkarten für die Hin- und Rückfahrt wird die Entschädigung auf der Grundlage des halben entrichteten Fahrpreises berechnet.

Für den IC Bus gelten die Fahrgastrechte für den Eisenbahnverkehr entsprechend.

Streckenzeitkarten des Nah- und Fernverkehrs werden pauschal je Verspätung ab 60 Minuten entschädigt. 

Bei Wochen- und Monatskarten des Nahverkehrs bitten wir die Verspätungsfälle nach Ablauf der Geltungsdauer gesammelt beim Servicecenter Fahrgastrechte einzureichen.

Entschädigungsbeträge von weniger als 4 EUR werden nicht ausgezahlt. Somit müssen Inhaber von Zeitkarten des Nahverkehrs mindestens zwei (1. Klasse) bzw. drei (2. Klasse) Verspätungen geltend machen und diese gesammelt einreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?