Bagiera als weiblicher katzenname?

"Bagiera" ;) - (Katze, Name, Katzennamen)

4 Antworten

  1. ist es doch völlig unerheblich, ob Jungs-, oder Mädchennamen. Baghira hört sich sowohl weiblich, als auch männlich an - also recht neutral.

Anders wäre es mit Emil, für ein weibliches Tier. Wobei ja da auch die Geschmäcker auseinandergehen. "Frau Meier" - für einen Kater - alles schon gehört :-)

Aber "Bagiera" wirkt nicht ästhetisch. Hört und sieht so nach "Gier" aus :-(

Noch mal ganz kurz: wie wäre es mit "Bayala"?

bayala? Wovon kommt das, oder hast du dafür eine bedeutung oder so?

0
@Nstlp

Bayala habe ich mir selbst ausgedacht. Bedeutung liegt in Deinem Ermessen.

0

Das ist eine Glückskatze? Wo ist sie denn rot und schwarz? Aber egal ob Glückskatze oder nicht, sie ist wirklich sehr süß. ;-)

Ich find Bagiera schön. Íst doch egal, was es bedeutet.

sie hat rote spuren an stirn und bauch, damit ist sie in der tat ne glückskatze^^ auch wenns nciht sooviel rot ist

0
@palusa

ich hatte gerade nur das Bild von ihr... Am bauch und rücken hat sie viel rot auch ;)

0

ein origineller name. nicht schlecht.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zur Anschaffung und Sicherheit im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?