Bafog antrag harte frist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

BAföG wird grundsätzlich nur ab dem Zeitpunkt der Antragstellung gezahlt. Und dann ab Monatsbeginn. Das heißt wenn du den Antrag im Oktober noch stellst dann bekommst du für Oktober auch noch Geld.

Tipp: Zur Fristwahrung genügt ein formloser Antrag. Darin muss eigentlich nur der Satz stehen "Hiermit beantrage ich Leistungen nach dem BAföG."

Alle Unterlagen und Formulare kannst du dann nachreichen.

hallo danke fur die Antwort und zwar ist ja die harte frist noch nicht bestritten und falls man den antrag in der harten frist abgibt wird man ruckwirkend das gesemester lang gefordert. Und Bafog kommt ja beispielsweise am 31.9 fur den oktober und oktober ist ja semester anfang also laut erlauterung von der harten frist musste ich das Geld vom oktober noch dszu bekommen also das geld vom 31.9 oder irre ich mich da ?

0
@Meliyodas

Wenn du im Oktober den Antrag stellst bekommst du, sobald der Antrag bewilligt wurde, rückwirkend ab dem 1. Oktober Geld.

0

also auch inkl fur oktober den am 31.9 der dan ja fur Oktober ist ? Habe ich das richtig verstanden ?

0
@Meliyodas

Ja genau, so ist es gemeint. Das Geld für Oktober wäre, wenn es lückenlos gekommen wäre, ja Ende September überwiesen worden.

0

Fristen werden im allgemeinen gesetzt, um eingehalten zu werden.

Wenn du kein Geld mehr bekommst, kannst du es ja als Lerneffekt ansehen.

die harte frist ist ja noch nicht abgelaufen deswegen stelle ich die frage

0

Tipp: ... wurde auch ein Stipendium geprüft?

Alles andere wurde schon gesagt von anderen.

was meinst du damit ?

0

Was möchtest Du wissen?