BAFÖGggggg Probleme?

...komplette Frage anzeigen Antwort vom Bafög Amt - (Bafög, Jobcenter) Antwort vom Bafög Amt - (Bafög, Jobcenter)

2 Antworten

Das Bafög Amt hat richtig entschieden. Beim Vorausleistungsantrag wird Kindergeld als Unterhalt mit einberechnet. Das sind zusammen ja schon über 480 Euro und damit über dem Bedarfssatz. Hat dein Anwalt dich dahingehend nicht informiert?
Vielleicht kannst du in eine günstigere WG ziehen oder anderweitig Kosten einsparen.

.... auch für mich kann da etwas nicht stimmen und der Anwalt sagt wirklich Bedarf nur 470,00 EUR incl. Mietpauschale? Dann ist doch alles in Butter, fürchte ich. ... und lt. BAföG-Amt geht ja das Kindergeld bei Dir ein!

Yingfei 21.09.2015, 20:20

Er ist Schüler. Die Bedarfssätze sind dort, auch wenn man nicht mehr Zuhause wohnt, viel niedriger als bspw. Bei Studenten.

0

Was möchtest Du wissen?