BAföG während des Semesters

3 Antworten

Wie schon gesagt nicht rückwirkend. Immer ab dem Monat der Antragstellung. Also, stellst du jetzt den Antrag, dann bekommst du ab Januar Bafög. Deshalb immer schon einen formlosen Antrag am Anfang des Semesters stellen und dann die Unterlagen nach reichen wenn man sie zusammen hat!

Ähm, ich habe es im ersten Post so geschrieben und in meinem zweiten noch mal verdeutlicht: Es geht hier NICHT um rückwirkendes BAföG!!

Meine Frage war nur(!), ob ich, wenn ich im Januar 2009 BAföG beantrage auch ab(!) Januar BAföG erhalten kann, auch wenn das Semester im Oktober 2008 schon begonnen hat!

0
@royalroy1

"ob ich, wenn ich im Januar 2009 BAföG beantrage auch ab(!) Januar BAföG erhalten kann, auch wenn das Semester im Oktober 2008 schon begonnen hat!"

Ja. Stimmt so.


Sehr gutes Bafög-Forum:

http://www.studentenwerk-aachen.de/bafoeg/bafoeg/bafoegforum/start.asp

0

Ja, so sollte es sein! Ab dem Monat der Antragstellung. Wenn das der Januar ist, dann ab Januar. Doch solltest du beachten, dass das Bafög-Amt auch einige Zeit für die Bearbeitung brauchen und du erst z.B. im März das Geld sehen wirst. (so ist das zumindest hier beim Bafögamt)

Danke! Die Antwort habe ich gebraucht (vor allem inhaltlich ;) ). Das einige Zeit ins Land gehen wird, habe ich bereits eingeplant...

0

Klar gibt es das ab Antragsmonat - und unter Umständen werden dann sogar mehr als 12 Monate bewilligt. Ich habe ab August 2008 beantragt und direkt die Genehmigung bis inkl. September 2009 bekommen, sprich bis Ende Sommersemester. Ist sehr praktisch, da ich ab Oktober im Ausland bin und so nicht für 2 Monate nochmal den ganzen Zirkus machen muss...

Das Geld kam dann übrigens Ende November (nachdem sie im Oktober nochmal irgendwelche Unterlagen nachgefordert hatten) und ich hatte plötzlich eine nette Summe auf dem Konto, weil es halt das Geld für 5 Monate auf einmal war ;-)

Ansonsten schau für Infos zum Bafög doch mal hier, da steht sehr viel: http://www.bafoeg-rechner.de/

Bafög Rückzahlung wegen fehlendem Leistungsnachweis (Bitte dringend um Rat)?

Hallo ihr Lieben,

Ich bin am verzweifeln...Ich habe gegen Ende meines zweiten Semesters mein Studium abgebrochen weil Ich extreme Probleme mit dem Druck hatte, dazu Depressionen und stendig wiederkehrende Panikattacken. Ich habe immer wieder versucht mir einzureden das wird schon und versucht weiterzumachen bis Ich mich selbst fast soweit hatte meinem Leben ein Ende zu setzen..Habe dann in Panik mein Studium abgebrochen ohne mich für die Prüfungen am Ende des Semesters anzumelden, weil Ich ja nicht mehr weiterstudieren wollte/konnte..Nun habe Ich aber während des zweiten Semesters Bafög erhalten, meine letzte Prüfung war aber am Ende des ersten Semesters. Ich habe zwar noch weiter studiert bis ungefähr zur Hälfte des zweiten Semesters, kann das aber nicht nachweisen da Ich keinen Leistungsnachweis habe.. Nun muss Ich warscheinlich das komplette letzte Semester zurückzahlen, und das bei einem monatlichen Höchstbetrag. Das werden fast 5000 Euro. So viel Geld habe Ich nicht, da Ich jetzt arbeitslos bin und keinerlei Familie und Freunde habe die mich unterstützen können..Ich bin total am Ende, habe Angst dass Ich meine Wohnung verliere und vielleicht sogar vor Gericht muss weil Ich den Betrag nicht sofort zurückzahlen kann.

Kann mir hier irgendwer einen guten Rat geben wie Ich vorgehen soll, was Ich für Möglichkeiten habe? Ich bin total am Ende..

...zur Frage

BAföG und Studiengangwechsel; bis wann muss man sich spätestens exmatrikuliert haben?

Hey, Leute.

Ich bin Jura-Studentin im 3. Semester, möchte aber den Studiengang wechseln. Ich bekomme BAföG und bin darauf auch angewiesen, also muss ich mich rechtzeitig exmatrikulieren, um meinen Anspruch auf BAföG im neuen Studiengang nicht zu verwirken.

Wann genau muss ich da jetzt machen? Ich dachte spätestens nach dem dritten Semester, jetzt habe ich aber gehört, dass schon sich schon während des dritten Semesters spätestens exmatrikulieren muss. Gibt es da jetzt eine zeitliche Vorgabe?

...zur Frage

Muss man Bafög bei einer exmatrikulation zurückzahlen?

Wenn man ein Semester lang studiert hat und für jenes Semester bafög bekommt, sich dann aber gegen Ende des Semesters exmatrikuliert, um nach einem Jahr was anderes zu studieren. muss man dann das Geld was man in den 6 monaten bekommen hat, als man noch an der Uni eingeschrieben war, wieder an das Bafög amt zurückzahlen?

...zur Frage

Bafög nur 6. Semester bewilligt bekommen?

Hi,

Mein Bafög wurde nur für 6. Semester bewilligt, vermutlich weil offiziell das mein letztes Semester ist. Aber ich studiere eins länger, kann ich des denen sagen dass die das verlöngern oder muss ich ein komplett neuen Antrag stellen oder recht es aus wenn ivh dann für das verlöngerte Semester meine Immateikulation vorzeige?

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?