BAföG während des Semesters

3 Antworten

Wie schon gesagt nicht rückwirkend. Immer ab dem Monat der Antragstellung. Also, stellst du jetzt den Antrag, dann bekommst du ab Januar Bafög. Deshalb immer schon einen formlosen Antrag am Anfang des Semesters stellen und dann die Unterlagen nach reichen wenn man sie zusammen hat!

Ähm, ich habe es im ersten Post so geschrieben und in meinem zweiten noch mal verdeutlicht: Es geht hier NICHT um rückwirkendes BAföG!!

Meine Frage war nur(!), ob ich, wenn ich im Januar 2009 BAföG beantrage auch ab(!) Januar BAföG erhalten kann, auch wenn das Semester im Oktober 2008 schon begonnen hat!

0
@royalroy1

"ob ich, wenn ich im Januar 2009 BAföG beantrage auch ab(!) Januar BAföG erhalten kann, auch wenn das Semester im Oktober 2008 schon begonnen hat!"

Ja. Stimmt so.


Sehr gutes Bafög-Forum:

http://www.studentenwerk-aachen.de/bafoeg/bafoeg/bafoegforum/start.asp

0

Ja, so sollte es sein! Ab dem Monat der Antragstellung. Wenn das der Januar ist, dann ab Januar. Doch solltest du beachten, dass das Bafög-Amt auch einige Zeit für die Bearbeitung brauchen und du erst z.B. im März das Geld sehen wirst. (so ist das zumindest hier beim Bafögamt)

Danke! Die Antwort habe ich gebraucht (vor allem inhaltlich ;) ). Das einige Zeit ins Land gehen wird, habe ich bereits eingeplant...

0

Klar gibt es das ab Antragsmonat - und unter Umständen werden dann sogar mehr als 12 Monate bewilligt. Ich habe ab August 2008 beantragt und direkt die Genehmigung bis inkl. September 2009 bekommen, sprich bis Ende Sommersemester. Ist sehr praktisch, da ich ab Oktober im Ausland bin und so nicht für 2 Monate nochmal den ganzen Zirkus machen muss...

Das Geld kam dann übrigens Ende November (nachdem sie im Oktober nochmal irgendwelche Unterlagen nachgefordert hatten) und ich hatte plötzlich eine nette Summe auf dem Konto, weil es halt das Geld für 5 Monate auf einmal war ;-)

Ansonsten schau für Infos zum Bafög doch mal hier, da steht sehr viel: http://www.bafoeg-rechner.de/

Was möchtest Du wissen?