BAföG Vorausleistung und Nachzahlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bekommst bei einem Vorausleistungsantrag den Höchstsatz und das ab Antragsstellung. Das Amt holt sich dann das Geld bei deinem Vater wieder.

Du bekommst mit dem ersten Geldeingang das Geld der letzten Monate (ab Antragsstellung) zusammen mit der Zahlung für den nächsten Monat. Danach immer den gleichen Betrag pro Monat

Du "verlierst" also kein Geld, es wird dann alles ab Antragsstellung nachgezahlt.

Bei mir war das genauso (auch Vater) und im Endeffekt war das dann das selbe als wenn ich Bafög bekommen hätte, also ganz normal jeden Monat halt.

Das Bafög Amt ist übrigens ne Katastrophe, geb dein Geld bloß nicht zu schnell aus mir ist es 2 mal passiert das ein halbes Jahr nix kam und dann erst alles in einem Schub einfach weil die so lahm und unzuverlässig sind.

Das heißt, nach dieser Vorausleistung werde ich nun monatlich einen normierten Betrag bekommen und keine Nachzahlung für die letzten 2 Monate?

0
@DaTop

doch das kriegste auch siehe antwort comedyla sagt es ganz gut

0

Was möchtest Du wissen?