Bafög, Sozialassistent. Bekomme ich Bafög über die 2 jahre lang ohne pause?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ja du bekommst Bafög auch in den Ferien.

du musst Bafög aber für jedes neue Schuljahr neu beantragen.

so ein Antrag (bzw. der Bescheid) gilt nur genau 12 Monate. das heißt du musst den Antrag dann in 2 jahren auch 2mal stellen. am besten schon Monate bevor der alte Bewilligungszeitraum abläuft, dann wird das auch nahtlos übergehen. Den Bewilligungszeitraum siehst du auf dem Bescheid, den du dann bekommst.

Normalerweise gibt's keine "Förderungslücke" wegen überlanger Ferien. Bei Ausbildungen an einer öffentlichen Schule ohnehin kaum denkbar.

Wenn Du sicher gehen willst, dann schau doch in das BAföG-Ausbildungsstättenverzeichnis des betreffenden Bundeslandes: http://www.das-neue-bafoeg.de/de/487.php . Wenn es keinen entsprechenden Hinweis gibt, gibt es auch keine "Förderungslücke".

Ein Bewilligungszeitraum dauert normalerweise ein Jahr, d.h. Du musst nach einem Jahr einen Weiterförderungsantrag stellen. Wenn Du weiterhin Förderung haben willst. :)

wie viel BAföG bekommt ihr so?

hey , wie viel BAföG bekommt so jeden Monat. Ich habe es schon beantragt und bekomme hoffentlich bald BAföG. ich mache eine schulische Ausbildung. lg

...zur Frage

Staatlicher anerkannter sozialassistent, Bafög?

Hallo erstmal will ich mich vorstellen. Ricardo 21 Jahre alt , mache seit August eine schulische Ausbildung als staatlicher anerkannter sozialassistent. Und hab in August Bafög beantragt , und der wird in meiner schulischen Ausbildung nicht zurück gezahlt wie bei einem Studium. Ich habe jz das Bafög bekommen am 20.11.2017 1.580€ die Monate von August. Nun hab ich beschlossen die Ausbildung abzubrechen und in einem anderen Bereich einzusteigen. Meine Frage jetzt, muss ich die 1.580€ zurück zahlen oder nur der Monat von November oder halt Dezember?
Danke vielmals im voraus, ich weiss echt nicht weiter

...zur Frage

Bafög Nachzahlung?

Meine Ausbildung geht zwei Jahre lang und ich hatte für das erste Jahr (bis Juli 2018) Bafög beantragt. Nun hab ich vergessen für das zweite Schuljahr (ab September 2018) den Folgeantrag zu stellen und muss den jetzt nachholen. Wird mir das Geld für den August mir zurück gezahlt bzw. auch für die Monate in denen mein Antrag noch bearbeitet wird? Bafög gilt ja ab dem Monat in dem die Ausbildung anfängt, die bei mir 2017–2019 durch geht. Ich bin mir trotzdem bezüglich der Nachzahlung unsicher...

...zur Frage

Bafög Berücksichtigung Geschwister?

Hey,

mein Bruder hat jetzt angefangen zu studieren und hat bafög beantragt.

Nun kam der Bescheid, indem ich als Schwester nicht aufgeführt werde, bin 20 Jahre alt, gehe noch zur Schule, wohne auch noch zuhause und arbeite nebenbei auf 450€ Basis.

Weiß jemand von euch, warum ich nicht aufgeführt werde bzw. Wieso der Freibetrag für mich nicht erstattet wird ?

Vielen Dank.

...zur Frage

Bafög und Nebenjob, wie sieht das aus(Hartz 4)?

Hallo liebe Freunde. Wie sieht es mit der Reglung aus, wenn jemand der in einem Haushalt lebt in dem Hartz 4 benasprucht wird und Bafög bekommt mit dem Nebenjob aus. Generell gilt ja, man darf neben dem Bafög seit 2016 450 Euro verdienen im Monat. Wie sieht es denn nun aus, wenn man denn nun in einem Haushalt lebt indem Hartz 4 beansprucht wird?Was sind die regeln mit Nebenjob und Bafög etc.

...zur Frage

Schüler Bafög, Hartz 4, was wird Verrechnet / was bleibt übrig?

Hallo,

ich 16 Jahre alt, besuche ein Berufskolleg (technisches Gymaniusm, Abitur, 3 Jahre) und wohne mit meiner Mutter zusammen welche Hartz 4 bezieht. Schüler-Bafög ist schon beantragt und mich würde interessieren, was verrechnet wird oder was übrig bleibt bzw wie das abläuft. :D

Schon mal danke für alle Antworten. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?