BaföG Nachzahlung zusammen mit erster Zahlung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bist du unter 25 und noch in der Familienversicherung? Dann sind 597€ der Höchstsatz pro Monat.

Wenn du also dann 635€ bekommst, dann wäre es mit Nachzahlung.

Ansonsten wäre der Höchstsatz 670€, dann könnte es nur die Zahlung für Februar sein.

Wieviele Monate sollen denn nachgezahlt werden?

Du wirst da leider auf den Bescheid warten müssen, um Sicherheit zu haben.

Ja, ich bin noch in der Familienversicherung.

Es stehen noch 4 Monate Nachzahlung aus, der Antrag ist im Oktober im Amt eingegangen. 

Mich verwirrt der Betreff halt, weil da ganz klar 0216 genannt ist, daraus ist jetzt nicht unbedingt eine Nachzahlung erkennbar.

Aber da muss ich anscheinend wohl oder übel auf den Bescheid warten... :)

0
@Sportler19

Aber wenn du noch in der Familienversicherung bist, wäre für einen Monat höchstens 597€. Das heißt, dann wäre es klar, dass du sehr viel weniger pro Monat bekommst und die 635€ die Zahlungen für 5 Monate wäre. Ich gehe hier von einem Studenten aus.

Hast du mal den Bafögrechner genutzt oder wieso denkst du, das dir mehr zustünde?

0

Oh, ich seh grad, dass der Text gar nicht mit hochgeladen wurde... Also im Betreff der Überweisung steht 0216 als letzte Ziffern, daraus schließe ich eigentlich dass das für Februar 2016 gilt.. Ich habe eine Zahlung von 635€ erhalten, wenn das inklusive Nachzahlung ist, reicht mein monatliches BaföG nicht mal ansatzweise für die Miete, von den lebenshaltungskosten ganz zu schweigen..

Wenn es eine Nachzahlung gibt, dann kommt die Nachzahlung zusammen mit der normalen Zahlung.

Was möchtest Du wissen?