Bafög Nachzahlung bekommen trotz Ausbildungsabbruch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst das BAföG-Amt unverzüglich über Änderungen im Ausbildungsverhältnis unterrichten. Zu viel gezahltes BAföG musst du dann natürlich auch zurückzahlen. Das betrifft dann den Zeitraum, für den du BAföG bekommen hast, jedoch die Voraussetzungen (z.B. mangels einer förderungsfähigen Ausbildung) nicht erfüllst.

Naja, da du in der Ausbildung gekündigt worden bist, hast vermutlich was falsch gemacht. Nein, BAföG bekommst keins mehr. 

Was möchtest Du wissen?