BAföG in einem anderen Bundesland?

3 Antworten

Wenn die Eltern zuviel verdienen, dann gibt es kein Schülerbafög. 

Kann ich Während der Ausbildung Wegziehen (andere Bundesland) und meine Ausbildung dort fortsetzen?

Kann ich Während der Ausbildung Wegziehen (andere Bundesland) und meine Ausbildung dort fortsetzen, wenn ich nen anderen Betrieb dort finde?

...zur Frage

Habe ich Anspruch auf Schüler -Bafög, auch wenn die Ausbildung weiter weg ist?

Ich war heute beim Bafög amt, und da meine Ausbildung in einen anderen Bundesland stattfindet, als wo ich noch wohne, ist das Bafög amt hier zuständig. Nun zu meinem Problem. Die vom Bafög amt meinten, da meine Ausbildung zu weit weg wäre, und ich mich näher an "meinem Zuhause" bewerben hätte können, bekomme ich kein Bafög. Außer der weg zu der näher liegenden Ausbildung (wo ich mich bewerben hätte können) hätte einen Fahrtweg hin und zurück von 2 Stunden. Das ist aber sehr unwahrscheinlich da es 10-20 Minuten weniger sind. Habe ich jetzt kein recht auf Bafög ??? Da meine Ausbildung eine Schulische Ausbildung ist und ich auch keine Vergütung erhalte, und ich eigentlich in die Nähe der Ausbildung hinziehen wollte, kann ich diese ohne Bafög nicht bezahlen. Ich habe im Internet bei GUTEFRAGENET jemand gefunden, der ein ähliches problem hatte.

Der Link steht hier unten: https://www.gutefrage.net/frage/ausbildungsbeihilfe-bafoeg-hilfe-wer-kann-mir-helfen

...zur Frage

BAFÖG - In ein anderes Bundesland ziehen?

Hallo! Ich bin vor kurzem achtzehn geworden und plane, so bald wie möglich von zuhause auszuziehen, da ich hier aus verschiedenen Gründen nicht glücklich bin. Da ich noch zur Schule gehe (Derzeit zehnte Klasse) und plane, Abitur zu machen und danach zu studieren, kann ich natürlich keine Wohnung selbst finanzieren, meine Mutter kann dies auch nicht, da sie nicht sonderlich viel verdient, und mein Vater wird es nicht tun. Deswegen werde ich Schüler-BAFÖG beantragen, denn soweit ich weiß, wird mir davon eine kleine Wohnung bezahlt, sowie ein paar Schulmaterialien und anders als beim BAFÖG für Studenten, muss ich dieses nicht zurück bezahlen. Derzeit wohne ich in einem kleinen Ort nahe Frankfurt, plane allerdings, in die Pfalz zu ziehen (Bei Wörth am Rhein) Und ich weiß nicht, ob es mit Schüler-BAFÖG möglich ist, in ein anderes Bundesland zu ziehen, desweiteren weiß ich nicht, an welches Sozialamt ich mich dann wenden soll; das, das für die Stadt zuständig ist, in der ich (noch) lebe oder das, das für die Stadt zuständig ist, in die ich ziehen will. Danke im Vorraus.

...zur Frage

BAFÖG in welchem Bundesland beantragen?

Ab Oktober studiere ich in Frankfurt (oder), wohne aktuell und vermutlich auch die ersten paar Monate, während des Studiums, in Berlin.

Nun wüsste ich gern, ob ich das BAFÖG in dem Bundesland, in dem ich lebe oder aber in dem Bundesland, in dem ich studiere, beantragen muss?


...zur Frage

Bafög und in andere Stadt ziehen?

Hallo, Ich möchte ab Sommer gerne in eine andere Stadt ziehen. Habe dort auch schon einen ausbildungsvertrag für eine schulische ausbildung die ich finanzieren muss! Allerdings gibt es die schule und diese ausbildubg auch in meiner Stadt. Darf ich trotzdem umziehen uns bekomme vom bafög Amt Unterstützung oder lehnen die mwin Antrag ab?

...zur Frage

Beamtenausbildung - in anderem Bundesland bewerben?

Hallo Community,

wenn ich eine Beamtenausbildung anstrebe, muss ich mich dann bei der zuständigen Behörde (egal ob Justiz/Gericht, Stadt, Bundeswehr etc.) in dem Bundesland, wo ich gerade wohne und gemeldet bin bewerben, oder kann ich das auch in einem anderen Bundesland tun, um dann auch dort zu arbeiten nach der Ausbildung?

Mfg, cangerm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?