Bafög in der 12. Klasse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schüler-Bafög muss man generell nicht zurückzahlen.

In der 12. Klasse gibt es aber nur auswärtswohnend Bafög und nur dann wenn der Auszug aus dem Elternhaus anerkannt ist (mehr als 2 Stunden Wegzeit von Elternhaus bis zur nächstmöglichen Schule).

Als Schüler für einen normalen Schulabschlus scheitert es also meist an den Grundvoraussetzungen. Hat man diese, dann wird das Einkommen der Eltern betrachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schüler-BAföG muss nicht zurückgezahlt werden, es wird als reiner Zuschuss gewährt.

Ob du Schüler-BAföG erhältst hängt davon ab, was für eine Bildungseinrichtung du besucht, ob diese förderfähig ist und du die persönlichen Voraussetzungen erfüllst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?