Bafög, gibt es eine Alternative?

4 Antworten

Vom Einkommen Deiner Eltern her, wäre Bafög durchaus noch möglich. Deine Mutter muß ja noch für 2 weitere Kinder aufkommen, beide Eltern haben weniger Netto als Brutto. Aber da sind noch andere Sachen zu erfüllen.

WG heißt Wirtschaftsgymnasium? oder ? Da gelten z.B. noch andere Zusatzbedingungen. Normal darf z.B. keine vergleichbare Schule in Nähe Deiner Eltern sein oder nur mit sehr langen Fahrtzeiten. Aber u.U. ist das in Deinem Fall schon wieder anders, weil Du schon lange nicht mehr bei Deinen Eltern wohnst.

Ich bin da kein Bafögprofi,aber ich meine, daß Du die Vorraussetzungen mal prüfen solltest. In bestimmten Bundesländern gibt es auch noch bundeslandspezifische Förderungen. Alles so gleich im Vorhinein ausschließen würde ich nicht. Vom Höchsatz würde ich Pi mal Daumen aber eher nicht ausgehen.

Wenn Du mal einen Rechner ausprobieren willst, mache das, bedenke aber dann den richtigen Rechner zu nutzen. Schülerbafög ist ein anderer als Studibafög. Und halt auch die sonstigen Vorraussetzungen.

Nein, eine alternative gibt es nicht.

Deine Eltern sind die gegenüber unterhaltspflichtig, egal wie angespannt das Verhältnis ist.
Ansonsten steht dir Kindergeld zu (192€) und du kannst jobben (450€). Du kannst einfach ab den frühen Tagen noch irgendwo 3-4 Stunden jobben und einen Tag am Wochenende...
Oder du redest mit deinen Eltern was sie geben können, wollen und ihr findet einen Kompromiss. Vielleicht gibt dir der Onkel noch 50-100€ (geschenkt oder als Kredit).

nein, die Allgemeinheit kommt nicht dafür auf, wenn deine Eltern Leistungsfähig sind.

Alternative zum Heizpilz

Hallo Leute! Ich feier Ende Dezember meinen 18ten Geburtstag und habe ein Zelt für den Anlass. Für Heizpilze ist das Zelt jedoch nicht hoch genug. Ganz ungefährlich sind diese ja auch nicht. Weiß jemand wie ich das Zelt sonst beheizen könnte ohne teure Anschaffungen zu machen oder hohe Mietkosten zu tragen? Das Zelt ist etwa 12m lang, 4m breit und 2,5m-3m hoch.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Amt zahlt mir keinen Cent Bafög, trotz eigener Wohnung, habe ich recht auf Wohngeld?

Hallo zusammen,

Ich bin grad etwas sauer, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich hab folgendes Problem: Ich besuche ab kommenden Schuljahr einen Fachschule, bei der man einen neue Ausbildung erhält sowie das Abitur. Leider ist die gibt es die Schule nur in einem Ort der weiter von mir entfernt ist. Ich musste mir also eine Zimmer suchen wo ich während der Schulzeiten wohne. Ich habe natürlich gleich Bafög beantragt - heute kam der Bescheid das ich nichts bekomme. Und das trotz der Tatsache, das ich 3 Geschwister habe. Meine Eltern können mir nur mein Kindergeld geben (180 Euro - allein die monatliche Miete für das Zimmer beträgt 230 Euro...) Das kann doch nicht der Ernst eine deutschen Behörde sein... Wo soll ich den schlafen, ich muss mich doch auch irgendwie ernähren, und außerdem mach ich das ganze nicht zum Spaß, ich will mich weiterbilden, haben dann einen guten Job und vielleicht gutes Gehalt wovon die Behörden mir dann wieder genug abziehen können... Hartz 4 Empfänger die nix tun und nur daheim sitzen erhalten schon ihr Geld, aber jungen Menschen die sich weiterbilden wollen bekommen nix? Muss ich diese Logik verstehen? Arbeiten ist zwar schön und gut, aber ich habe meistens bis 4 Schule, da bleibt dann nur das Wochende. Ich kann also gar nicht so viel arbeiten um meinen kompletten Lebensunterhalt zu finanzieren. Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben, was ich tun kann? Irgendeine andere Behörde? Ich mein, wir leben in Deutschland, das kann doch wohl nicht wahr sein....

...zur Frage

Wie schwer ist Pizzabäcker bei UNO?

Ich befinde mich derzeit noch in Ausbildung und bin bis etwa 14 Uhr in der Schule. Viel muss ich nicht nach der Schule machen und da ich kein Bafög bekomme, dachte ich daran mir einen Nebenjob zu suchen. Derzeit sucht bei uns UNO einen Pizzabäcker. Hat jemand Erfahrung damit? Kann ich Ihnen dort sagen, dass ich erst ab 15 Uhr bis nur 20 Uhr dort arbeiten könnte in der Woche oder gäbe es da Probleme? Und wie schwer ist die Arbeit? Muss ich mir die Beläge alle merken oder darf ich von einer Karte ablesen? Stehe ich sehr unter Stress und Zeitdruck? Und was muss ich als Pizzabäcker machen? Muss ich bei UNO auch die Zeige machen und ausrollen, sowie belegen oder ist das schon fertig?

Vielen lieben Dank für die Antwort.

...zur Frage

Bafög-Antrag und Studentenwohnheim - Wann sollen man sich dafür bewerben?

Hey Leute, in ungefähr einem Monat werde ich mein Abiturzeugnis in der Hand halten. Ich möchte mich auch sofort fürs Wintersemester an der Uni bewerben. Das ist bis auf Weiteres kein Problem. Aber hinzu kommt ja die Wohnungssuche und der Bafög-Antrag. Und wenn ich einen Platz in einer WG habe oder so kann ich ja Bafög beantragen und ich bekomme zusätzlich Wohnungsgeld dazu. Meine Frage ist folgende: Kann ich mich erst dann in einem Wohnheim bewerben wenn ich sicher eine Zusage von der Uni habe und kann ich auch er st dann Bafög beantragen, wenn ich sicher einen Wohnungsplatz habe?

Die Frage mag sehr blöd klingen, aber ich würde gerne genau wissen, wie es am besten ist und wie man das überhaupt macht von Leuten, die das bereits durchgemacht haben. Glaubt mir, ich habe rumgefragt, aber keiner kann mir genaue und, vor allem, brauchbare Informationen geben. Deshalb wäre ich euch für eure Tipps und auch Erfahrungsberichte sehr dankbar. Helft einem verzweifelten Menschen!

Danke im Voraus! LG Knuffelmonster

...zur Frage

Vorgesungen an der Universität sinnlos?

Hallo,

ich habe mein Studium an einer Universität im Wintersemester begonnen. Seit einer Woche habe ich des Gefühl, dass mir die Vorlesungen nicht viel bringen. Die Professoren/innen sind nicht im Stande den Stoff sachgemäß und verständlich zu präsentieren. Ich habe das Gefühl, dass einige Professoren/innen einfach nicht gelernt haben richtig zu unterrichten. Kein Mensch kann sich zwei Stunden auf einen Vortrag konzentrieren, demnach geht ein Großteil des Vortrages ins Leere. Hat es den nicht mehr Sinn, wenn ich mir den Stoff selber erarbeite? Könnte man die Zeit in den man in dem Vorlesungen sitzt nicht besser nutzen? Ich denke mir manchmal, warum sitze ich hier? Nicht weil ich kein Interesse habe, sondern weil der Vortrag dermaßen schlecht vorbereitet wurde...Es wird mehrmals von den Folien abgelesen, oder Stoff wird so schnell präsentiert, dass man nicht hinterher kommt.

...zur Frage

Erhält man Bafög trotz Teilzeitjob?

Ich arbeite 80 std. pro Monat und erhalte etwa 680€ Brutto / 545€ Netto. Erhält man da noch Bafög?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?