Bafög für Studiengebühren im Ausland?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

  1. also der Zuschuss zu den Studiengebühren gibt es extra dazu. Und ja, das muss man monatelang vorher beantragen, aber du fliegst ja nicht gleich in 2 wochen oder?

  2. Wenn du das 4. Semester in Deutschland erreicht hast und den Leistungsnachweis nicht vorlegen kannst dann gibts gar kein bafög im ausland. weder die Grundpauschale noch die 4.600€ für Gebühren, sondern gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Vollig 09.02.2014, 17:13

Erstmal vielen Dank für deine Antwort! :-)

  1. Nein, nein, ich würde nicht in 2 Wochen fliegen. Aber nehmen wir mal an, ich würde einem Selbstzahlerprogramm im Ausland zusagen (das ist finanziell nur mit Bafög zu machen), und wir gehen vom Worst Case aus und ich schaffe meinen Leistungsnachweis (bin jetzt im dritten Semester und die Situation wird nach dem vierten bewertet) nicht, dann habe ich auch keinen Anspruch auf Bafög und stehe recht blöd da.

Habe ich das richtig verstanden, dass egal welches Bafög (Inlandsbafög also das normale Bafög was man kennt eben, Auslandsbafög, 4.600€ Studiengebührenübernahme, usw.) an einen Leistungsnachweis nach dem 4. Fachsemester gekoppelt ist und dieser erbracht werden muss?

[Und wie sicher ist es, Auslandsbafög, bzw. die Studiengebührenübernahme zu bekommen, falls man den Leistungsnachweis erbringt?]

0

Was möchtest Du wissen?