BAföG Fachrichtungswechsel von Mechatronik zu Maschinenbau Begründung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

bei dir ist das kein Fachrichtungswechsel, sondern eine Schwerpunktverlagerung (da du einiges anrechnen lassen kannst).

Und da du vor dem Beginn des 2. Semesters wechselst, brauchst du gar keine Begründung. Stell einfach einen Neuantrag.

Du verlierst auf keinen Fall einen Anspruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PXderSTRICHER
02.08.2016, 11:12

Hi,

erstmal danke für die Antwort.

Ja ich könnte mir einige Sachen anrechnen lassen, allerdings habe ich mich dazu entschieden nur zwei unbenotete Übungsscheine anrechnen zu lassen (bringen zusammen lediglich 5 ECTS) denkst du das reicht dem Bafög Amt trotzdem?

Und ich habe WÄHREND des 2. Semesters gewechselt nicht vor. Weiß auch nicht ob das so ein großes Problem darstellt :)

Liebe Grüße 

0

Was möchtest Du wissen?