Bafög erst Bescheid oder Geld?

2 Antworten

Nein, darauf kannst Du Dich nicht verlssen, zumal gerade in der Weihnachtszeit der Postverkehr schleppend ist und die meisten Mitarbeiter von Behöreden in den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr Urlaub haben werden.

Ob Du nun den Bescheid davor oder danach bekommst, ist doch unterm Strich vollkommen egal, Hauptsache das Geld kommt.

Und wie gesagt, wegen der Weihnachtszeit kann der Bescheid durchaus nach der Zahlung erfolgen, bzw. die Überweisung ist einfach schneller.

Drücke Dir die Daumen, dass es doch noch vor Heiligabend kommt und nicht erst nach Silvester. Aber Deine Familie und Freunde werden sicherlich für Deine Situation Verständnis haben, wenn sie nichts geschenkt bekommen. Sie kennen doch sicher Deine Situation und unterm STrich kommt es ja nun nicht auf die Geschenke an.

Hi,

also ich hab 3 Jahre Schüler-Bafög bekommen und 5 Jahre Studenden-Bafög. Insgesamt von 3 verschiedenen Ämtern und immer kam erst das Geld und einige Wochen später der Bescheid.

Du wirst, wenn, die Nachzahlung spätestens am 30.12 (31.12 ist Bankfeiertag) bekommen. Das heißt Weihnachtsgeschenke kannst du damit nicht kaufen, da die Zahlungen nicht Mitte des Monats kommen.

Wohngeld. Was passiert wenn man neue Arbeit hat.?

Hallo. Arbeitslos geworden, ALG1 beantragt und erhalten. Parallel Wohngeld beantragt und bewilligt. Nach einem Monat Arbeitslosigkeit Arbeit gefunden.

Ich bekomme jetzt x Euro für 12 Monate. Den Bescheid habe ich heute bekommen. Ich hätte nicht gedacht dass man das auch erhält wenn man arbeitet.

Kann das so stimmen oder sollte man da nochmal nachfragen. Nicht dass nach einigen Monaten eine Rückzahlung fällig wird.

...zur Frage

Rundfunkbeitrag Nachzahlung trotz Bafög?

Hallo,

ich habe folgende Frage an euch. Nun ist es so, dass ich von der "GEZ" einen Brief bekommen habe über eine Nachzahlung von etwa 350 Euro. Zu Erläuterung ich habe auf die vorherigen GEZ Briefe nicht reagiert.

Nun zu meinem Problem, ich habe so eben meinen Bafög Antrag eingereicht, nun die Frage... durch den Bafög Bescheid werde ich ja von den GEZ-Gebühren befreit, aber werden meine Nachzahlungen auch gelöscht oder muss ich trotzdessen dass ich demnächst Bafög beziehe die Nachzahlungen tätigen?

Vielen Dank für eure Zeit

MFG D.

...zur Frage

Welche Gründe werden beim Bafög akzeptiert?

Meine Eltern wohnen im Ausland und ich besuche nun ein Gymnasium in Deutschland. Ich möchte Bafög beantragen, habe nun aber gelesen, dass ich hierfür Gründe angeben müsste, wieso ich das Gymnasium eben in Deutschland besuche. Was für Gründe würden da akzeptiert werden? Ich möchte erstmal wissen, ob ich mit meinen Gründen überhaupt eine Chance hätte, Bafög zu erhalten, da ich mir die ganze Beantragung andernfalls ersparen kann. Danke für die Hilfe. Liebe Grüße

...zur Frage

Bekomme ich Bafög Nachzahlung trotz Schulabbruch?

Hallo,

ich habe meinen Antrag gestellt gehabt jedoch noch keine Zahlung erhalten. Ich bekomme also eine Nachzahlung vom Amt doch was ist wenn ich das jetzt beende? Also die Schule.

Erhalte ich dann trotzdem noch die Nachzahlung? Denn ich war ja BAföG berechtigt und habe den Antrag auch schon vor der Schule gestellt ect.

Das ich eine Nachzahlung erhalte weiß ich.

Was ich nicht weiß ist eben, ob die auch kommt obwohl ich die Schule beende. Also die Nachzahlung für die Zeit wo ich angemeldet war.

...zur Frage

Muss ich trotz bestätigtem fehlerhaften Bescheid vom Amt, Widerspruch gegen Bescheid einlegen?

Obwohl ich schon einen entgültigen Bafög-Bescheid erhalten habe, bekam ich kürzlich einen versehentlich falsch ausgestellten Bafög-Bescheid, nachdem ich ab sofort 200,-€ weniger bekommen soll und 700,-€ nachzahlen muss.

Am Ende diesen Bescheides hing ein extra Blatt, auf dem die Bearbeiterin darauf hinwies, dass ich die 770,-€ nicht nachzahlen muss und ein weiterer Bescheid mit den richtigen Beträgen bis Ende April bei mir eintreffen wird.

Zwar stellte sich im Telefonat mit der Bearbeiterin ein Versehen seitens der Bearbeiterin heraus. Ich weiß aber trotzdem nicht, ob ich diesem falschen Bescheid widersprechen soll. Denn während ich auf den neuen Bescheid warte, läuft mir die Widerspruchsfrist für den falschen Bescheid ab.

Ist es besser dem falschen Bescheid zu widersprechen?

...zur Frage

Wie geht man nach einer Annahme für ein Studium vor?

Sollte ich warte bis diesen Studiumbescheid zuschicken (genau weiß es gerade auch nicht/halt dass man angenommen ist so vertraglich)
Dann Wohnung organisieren
Braucht man den Bescheid/Vertrag wenn man da bei soeinem Wohnheim eine Wohnung bekommen will
Oder erst Bafög
Ich will am Ende nicht mit leeren Händen dastehen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?