Bafög Einkommensänderung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

 Wenn mein Papa ein höheres Einkommen hat, muss ich das dem Bafög Amt dann
sagen oder würde das erst in 2 Jahren angerechnet werden, da ja immer die Erklärung von vor 2 Jahren verlangt wird.

Du musst es nicht sofort melden. Das Bafög wird einmal im Jahr neu bentragt, dann wird es entsprechend angepasst. Man muss es in diesem Fall auch nicht zurückzahlen (wenn er zB im April antritt und du ab September neu beantragen musst).

Würde er mehr verdienen
würde das 1:1 vom Bafög abgezogen werden oder?

Nein, es wird nicht 1:1 abgezogen. Sollte er 300€ mehr verdienen, wird dir nicht automatisch 300€ vom Bafög abgezogen. Es wird anteilig berechnet.

Und spielt es eine Rolle,wie viele Ausgaben man hat? Mein Papa hat überlegt, die Wohnung hier
(er würde in ein anderes Land ziehen) noch zu halten, bis er sicher ist,
dass er dort wo er hin möchte glücklich ist, was finanziell ja nicht
besonders leicht zu meistern ist.

Nein, das BafögAmt bekommt auch keinen Mietvertrag von deinem Vater. Ob er also 500€ oder 5000€ für Miete ausgibt spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist noch nicht einmal dort. Verdient er dort mehr  wird Dein Bafög  verringert aber er muss Dir mehr bezahlen. Mal sehen, da er vielleicht auch Anfangs weniger verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?