Bafög-Berechtigung.. Baföhöhöhöhög

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, Schülerbafög und Studentenbafög sind 2 verschiedene Sachen..

Schülerbafög und Studentenbafög gibt natürlich hintereinander. Sonst könnte Kinder armer Eltern doch nie studieren.

Schüler- und Studenten-Bafög laufen unabhängig voneinander, du kannst es also wieder beantragen. Nur wenn du das Studium beendest und danach ein weiteres beginnst, bekommst du es nicht mehr, da es sich um ein Zweitstudium handelt. Wie es sich beim Wechsel des Studiengangs verhält weiß ich nicht.

Steeler 19.08.2012, 22:49

"Schüler- und Studenten-Bafög laufen unabhängig voneinander, ..."

Das stimmt zwar hier, aber nicht generell. So können sich z.B. Abiturienten mit zwei Berufsfachschulausbildungen ganz schnell mal den Förderungsanspruch für ein anschließendes Studium verbauen.

0

Im Prinzip solltest du Bafög bekommen, lass dich mal bei der Bafög-Beratung beraten.

DrCooper 19.08.2012, 16:10

Die sind aber blöd, ich geb dir mal ein Beispiel: "Wo muss ich meinen Bafög-Antrag abgeben, am Ort der Uni oder am Ort meines Wohnsitzes?" Anwort: "Sie können es per Post schick." 2. Frage: "Nein, wo muss ich das hinschicken?" 2. Antwort: "Sie können es auch persönlich abgeben." :D

0
Rheinflip 19.08.2012, 16:32
@DrCooper

Lieber Student, bitte lies doch die Bedingungen einmal durch, bevor du andere der Blödheit bezichtigst.

0
DrCooper 19.08.2012, 18:13
@Rheinflip

Tut mir leid, aber wenn ich eine Beratungsstelle für Bafög aufsuche und mir jemand auf eine "Wo-Frage" mit "Wie" antwortet, dann halte ich diese Person für dumm.

0

Das BAföG für die gymnasiale Oberstufe damals wäre heute keine Hürde.

Was möchtest Du wissen?