Bafög bei verheirateten Studenten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Ehemann muss genauso wie deine Eltern auch Formblatt 3 ausfüllen und alle gefragten Nachweise bringen.

Da steht extra auch beim Kreuzchen das man setzen kann "der Ehegatte"..

Als student wird er seinetr Unterhaltspflicht dir gegenüber nicht nachkommen können (also wird die wieder an die Eltern übertragen), aber das geringe Einkommen muss er ja erstmal nachweisen. Und da muss er Minijob auch angeben, genauso wie Zinseinnahmen, Mieteinnahmen etc etc etc

also ja erklären muss er sich (du bei ihm auch, falls er Bafög beantragt)

ja die ist immer erforderlich Minijob ist ja Einkommen

anonymousss93 05.09.2014, 15:18

Weißt du zufällig was für Dokumente da noch von ihm benötigt werden?

0

Was möchtest Du wissen?