Bafög antrag wegen wohnsitz abgelehnt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aus früheren Fragen ist zu entnehmen, dass Du Dich ans Jugendamt gewandt hast.  Wie bewertet dieses Deinen "Auszug" beim Vater. Hält es ein Zusammenwohnen für un- / möglich ? Das wäre dann möglicherweise ein Ansatz für eine Widerspruchsbegründung, da Du Schülerbafög beantragst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allerdings kann/will ich nicht bei ihm wohnen da wir uns überhaupt nicht verstehen.

Das interessiert beim Schüler - Bafög leider überhaupt nicht. Auf die sozialen Hintergründe & Familienumstände wird bei Bafög nicht geschaut & das spielt bei der Entscheidung des Antrages keine Rolle.

Es gibt eine angemessene Schule in zumutbarer Distanz von einem Elternteil & daher wird Bafög abgelehnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?