Bafög Antrag Hilfe (Nachforderung)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das BAföG-Amt möchte von dir wissen, welches Einkommen du im neuen Bewilligungszeitraum voraussichtlich erzielen wirst. Wenn du z.B. schon weißt, dass du durchgehend 400 Euro monatlich dazuverdienen wirst, dann solltest du das so in einen Brief schreiben. Liegt dir noch kein Arbeitsvertrag vor, dann schreib dazu, dass du ihn nachreichen wirst. Wichtig: Keine Spekulationen! Wenn du nicht weißt, ob du im neuen Bewilligungszeitraum noch irgendwelches Einkommen erzielen wirst, dann schreib das einfach so in den Brief. Sollte sich später doch noch ein Nebenjob ergeben, dann teilst du das später noch mal gesondert schriftlich mit.

Solange nicht ausdrücklich ein neu ausgefülltes Formblatt 1 angefordert wird (z.B. wenn ein neues Formular beiliegt), dann würde ich erstmal davon ausgehen, dass es beim ersten Mal schon soweit richtig war und kein neues Formblatt 1 ausfüllen.

Die Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen, die du gefunden hast, ist die falsche (die bezieht sich auf die Beantragung von Prozesskostenhilfe). Das richtige Formular ist dieses hier: https://www.bafög.de/intern\\\\_v2/system/upload/formblaetter/FB3\\\\_ab2016.pdf

Beim Ausfüllen des Formblatts 3 müsst ihr beachten, dass ihr die Angaben für beide Elternteile machen müsst und zwar für das vorvergangene Jahr (d.h. für eine BAföG-Förderung im Jahr 2017 müssen die Angaben für 2015 gemacht werden). Wenn deine Mutter kein Einkommen erzielt, müsst ihr das so eintragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wundergeschehen
06.03.2017, 17:03

Erstmal vielen vielen Dank für deine Antwort!

Also, ich schreibe dann einfach einen formlosen Brief, indem ich meine Situation schildere? Kann ich den dann einfach so abschicken oder muss ich da auch gewisse Formulare mit einreichen?

Zu deinem Link mit Formblatt 3: Genau dieses Formular habe ich ja ausgefüllt, aber anscheinend war es falsch oder unvollständig?! Deswegen dachte ich, dass es vllt noch ein Blatt dazu gab, welches ich übersehen habe.  Werde dieses Blatt dann einfach nochmal neu abgeben

0
Kommentar von WirrIstDasVolk
06.03.2017, 17:03

Keine Ahnung, warum der Link nicht funktioniert. Gib einfach in eine Suchmaschine "BAföG Formblatt 3" (mit Anführungszeichen) ein, dann steht der Link zu bafög.de meist schon ganz oben.

0

Was möchtest Du wissen?