BAföG-Antrag Formblatt 3 beide Eltern?

2 Antworten

Beide müssen jeweils ein Formblatt 3 ausfüllen.

Die Zusatzerklärung ist die sogenannte "Hausfrauenerklärung", wenn nur ein Ehepartner arbeitet und der andere nichts verdient.

Was meinst du denn, was ein Arbeitsentgeld ist?

Nee, so läuft das nicht. Das Einkommen deines Vaters müsst ihr natürlich angeben. Was interessiert da die Einkommenssteuer deiner Mutter?

Kristall08 Du hast die Frage nicht verstanden. 

Wie gesagt, die Veranlagung für die Einkommenssteuer erfolgte gemeinsam, sowohl für meine Mutter als auch für mein Vater. Und falls du es nicht wusstest, auf dem Einkommenssteuerbescheid steht auch in Jahressumme, wieviel sie beide verdienen. Diesen Bescheid muss ich nämlich dem Antrag als Kopie beifügen. Und außer dieses Einkommen, das da drauf steht, hat mein Vater keins. Und deshalb macht es ja keinen Sinn, zwei mal das selbe Formblatt auszufüllen, wo nur der Vorname anders ist. Und deswegen meine Frage nä...egal

0
@fragesteller36

Danke, ich denke, ich habe sehr gut verstanden. Nur willst du die Antwort nicht hören.

Denkst du ernsthaft, der Mitarbeiter wird anfangen und sich den Lohn deines Vaters aus der Einkommenssteuererklärung der Mutter raussuchen?

Ich sage dir, dein Vater hat ein Einkommen, du musst dieses Formblatt ausfüllen.
Von mir aus lass es sein, aber du wirst sehen, was du davon hast.

Btw, wie bekommt man bei derart vielen Grammatikfehlern in einem einfachen Text ein Abitur?

3
@Kristall08

Btw, wie kommt es, dass mir dieser Bullshit als Expertenantwort angezeigt wird, obwohl es keine ist?

0

Kann ich auf dem Bafög Formblatt 3 bei der Zusatzerklärung für Eltern meinen Vater ohne Einkommen angeben?

Mein Vater arbeitet in einer GmbH, bei der alle Einnahmen wieder in das Unternehmen Einfließen, das Unternehmen aber nicht so viel erwirtschaftet, dass er sich dadurch ein Gehalt zahlen kann. Somit arbeitet Mama in unserer Familie und Papa hat quasi noch kein Einkommen.

Kann ich also bei dem Formblatt 3 das ich für Mama ausgefüllt habe einfach Papa am ende bei "Zusatzerklärung für Elternteile ohne Einkommen" unterschreiben lassen, damit ich mir die Arbeit spare nochmal dieses Formblatt auszufüllen? Das wäre ja eh sinnlos, da er kein Einkommen hat.

Oder muss ich da noch was beachten?

...zur Frage

Bafög Formblatt 3 Einkommenssteuer?

Guten Tag,

Es geht um die Zeilen 54-56 im Formblatt 3:

54 - Wurden Sie (...) zur Einkommensteuer veranlagt?

55 - Werden Sie noch (...) zur Einkommensteuer veranlagt?

56 - Erfolgte eine Antragsveranlagung (...) (früherer Lohnsteuerjahresausgleich)?

Die Deutschkenntnisse meiner Mutter sind gering, weshalb ich den Antrag ausfüllen muss.

Es werden die Daten von 2016 gefordert. Allerdings hat sie in diesem Jahr nur einen Minijob gehabt und Brutto monatlich zwischen 468€ und 480€ verdient. Vom Staat hat sie kein Geld bezogen. Wie sind diese Zeilen dann zu beantworten?

Lg

...zur Frage

Bafög Antrag - Das Formblatt 3 Zweimal Ausfüllen lassen, trotz gemeinsame Veranlagung der Steuern?

Ich bin gerade dabei meinen erstantrag fürs bafög amt auszufüllen. Mein Vater meint, da er und meine Mutter steuerlich gemeinsam veranlagt sind, braucht er das Formblatt 3 nur einmal ausfüllen und zwar für sich selbst. Ich frage mich ob das nun stimmt oder nicht? Ich mache mir da sorgen, dass es dann nicht so ist, wie er meint. Denn es steht ja im Internet man soll beide Elternteile ausfüllen lassen. Nur meine Mutter ist auch selbstständing und hat eine Firma, doch selber hat die Firma kaum einnahmen, dementsprechend tut sie auch gar nichts - bis kaum verdienen. Hoffentlich kann mir jemand helfen, danke schonmal!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?