Bafög-Antrag, 2700€ Vermögen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Antrag geht wahrscheinlich durch, 2700€ sind auch keine Millionen, versuchs auf jeden Fall.

Wisst ihr wie lange das bafög amt rückwirkend kontrollieren kann, wie viel man z.b. Auf dem girokonto hat? Die wollen dann sicher auszüge sehen oder wie kontrollieren sie?

corinne99 20.08.2017, 22:38

Also ich musste erstmal nur einen aktuellen Auszug abgeben. Falls sie dann mehr brauchen werden sie ja schreiben, ich denke aber nicht. Hab nur mal gehört dass die Information vom Finanzamt über die Zinsen bekommen und jedes Jahr ein paar Stichproben machen, also könnten so herausfinden ob du tatsächlich mehr Geld besitzt also angegeben, bzw. Dein Geld woanders hingetan hadt.

1

Bis 5,2k Euro ist es glaube ich in Ordnung. Darüber bekommst du kein Bafög mehr.

corinne99 09.08.2017, 19:32

Danke für die Antwort. Wollte eigentlich noch dazu schreiben, dass mein Vater Rentner ist und meine Mutter in Teilzeit arbeitet und ob diese 2700€ den Bafögsatz irgendwie beeinflussen könnten.

0

Der Freibetrag eines alleinstehen ist zurzeit 7500€, bist also weit drunter

Was möchtest Du wissen?