Bafög anrechnung auf ALG2?

6 Antworten

ab mein Studium abgebrochen, exmatrikuliert bekomme trotzdem bis Semesterende Bafög

Da ist schon der Fehler. Dir steht gar kein Bafög zu. Du musst natürlich sofort bescheid geben, dass nicht mehr studierst. Dann wird auch alles gestoppt. Das was du jetzt bekommst, musst du dann wenns auffällt (und das tut es) sofort und zu 100% zurückzahlen. Außerdem kann noch Strafanzeige gestellt werden. Du hast auf Formblatt 1 unterschrieben, dass du alle Änderung unverzüglich einreichst. Tust du das nicht, ist das deine Schuld und fahrlässig.

Anrechnen dürfen sie es,weil du es noch bekommst,ist doch ganz einfach !

Ob du Anspruch darauf hast oder nicht und es später einmal zurück zahlen musst,spielt keine Rolle,ausschlaggebend ist nur,das du jetzt Einkommen in Form deines Bafög - bekommst und normalerweise vom ALG - 2 ausgeschlossen bist.

Es könnten dir nur die ungedeckten Kosten für Unterkunft und Heizung übernommen werden,wenn die Pauschale deines Bafög - nicht reichen würde.

Wenn ein Student sein Bafög - nur in Form eines Kredits bekommt,muss er diesen ja auch einmal wieder zurück zahlen,deshalb hat er genau so wenig Anspruch wie einer der sein ganz normales Bafög - bekommt.

Das sind dann deine ganz privaten Schulden,die werden bei allen anderen ALG - 2 Beziehern oder Hilfebedürftigen die andere Sozialleistungen bekommen,nicht berücksichtigt.

Du musst dann selber sehen,wie du diese Schulden zum Beispiel durch einen Ratenzahlung abzahlen kannst.

Es gibt entweder Bafög oder ALG Ii - noch erhälst Du es ja und kannst somit kein ALG II bekommen.

danke für eure antworten

0

Muss man Bafög bei einer exmatrikulation zurückzahlen?

Wenn man ein Semester lang studiert hat und für jenes Semester bafög bekommt, sich dann aber gegen Ende des Semesters exmatrikuliert, um nach einem Jahr was anderes zu studieren. muss man dann das Geld was man in den 6 monaten bekommen hat, als man noch an der Uni eingeschrieben war, wieder an das Bafög amt zurückzahlen?

...zur Frage

Studium beendet, Semesterticket bis Semesterende gültig?

Hallo, wenn ein Student mitten im Semester das Studium mit Abschluss beendet, wird er dann direkt oder erst am Semesterende exmatrikuliert? Ich frage, weil ich erst mal arbeitslos bin und das Semesterticket gerne nutzen würde. Darf ich damit noch bis zu Semesterende fahren?

...zur Frage

SGB II Paragraph 12, kennt sich da jemand genauer aus?

Hey,

möchte möglichst nur Antworten von Leuten haben, die davon Ahnung haben, keine Spekulationen.

habe für den Monat April BaföG erhalten, musste es aber zurückzahlen, da ich ab dem 31.03. kein Student mehr bin. Bin zum Jobcenter, da ich leistungsberechtigt bin, aber die verweigern mir meine Leistung für April. Begründet wurde es mit Paragraph 12 (soweit ich das verstanden hab) und damit, dass ich ja den Betrag kurzzeitig hatte und es keine Rolle spielt, ob der Betrag zurück gezahlt werden musste oder nicht, was ein Schwachsinn. Kennt sich da jemand genauer aus und kann das bestätigen? Sehe da absolut keinen Sinn dahinter, da ich jetzt einen Monat gar kein Einkommen habe.

...zur Frage

Muss man JEDES Bafög zurückzahlen?

Mir wurde erzählt wenn man das Abitur nachmacht auf dem zweiten Bildungsweg,und bafög bekommt das man dieses bafög nicht zurückzahlen muss,weil das als Ausblidung gilt.Stimmt das?

Das fürs Studium muss man zurückzahlen das weiss ich.

...zur Frage

Wenn man ein Studium nicht schafft oder beendet muss man dann mehr bafög zurückzahlen und muss man überhaupst Kindergeld zurückzahlen?

...zur Frage

Bafög abmelden

Hey,

ich habe eine wichtige Frage:

Ich möchte mein Studium beenden, weil ich jetzt zum semesterende festgestellt habe, dass das definitiv nichts für mich. Prüft das Bafög-Amt ob man sich noch zu den Prüfungen angemeldet hatte? Bin im 2. Semester. Ich exmatrikuliere mich jetzt auch und wollte wissen, ob ich das Bafög dann abmelden kann. Oder läuft das bis September noch und die ziehen das dann wieder ein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?