Bafög Amt vordert Kranken und Pflegeversicherung Beiträge zurück, weil Jobcenter meinte die wüssten bescheid?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

da du nur einen Hartz4-Vorschuss bekommen hast (solange Bafög lief?) ist es ja klar, dass du das Hartz4 zurückzahlen musst, sonst würdest du ja 2x Geld kassieren.

Da in Bafög auch schon die Beiträge für Krankenversicherung drin war und das Jobcenter direkt an die Krankenkasse bezahlt hat, ist es klar, dass das Bafögamt das nicht weiß. Woher denn auch? Du hättest Bescheid geben müssen, das zeigt eigentlich schon der Menschenverstand, dass du nicht 2x Beiträge für ein und die selbe Sache bekommen kannst. Auch das "die haben das aber gesagt" gilt nicht, da es die Selbstinfoamtionspflicht gibt.

Wenn du ganz Pech hast, sieht man das sogar als Betrugsversuch an. Also würde ich mich da eher bedeckt halten und eben das zahlen, was du doppelt bekommen hast.

Dir fehlt ja jetzt nichts, sondern die behalten jetzt ja nur das Geld ein, dass dir sozusagen gar nicht zustand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn das jc bereits krankenversicherung etc gezahlt hat, standen dir die beträge vom bafögamt nie zu. immerhin hast du die sicher an die krankenkasse weitergereicht - oder etwa nicht?

du musst nun die beträge zurückzahlen oder eben damit leben das die beträge seitens des bafögamtes einbehalten werden. letzteres ist ein guter weg um sicher zu gehen, dass die gelder zurück kommen. du hast das zuviel bekommene geld ja noch. also fehlt dir nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.... ich denke, da kommt nun auch noch der Staatsanwalt, denn das riecht schon nach Betrug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sicher ist das rechtens. Du kannst das Geld für Kranken- und Pflegeversicherung ja nicht doppelt kassieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JackSparrow1502 07.10.2017, 13:11

Das eine wurde aber direkt an die Krankenkasse bezahlt und deswegen hat mir das JObcenter ja weniger geld gegeben da die meinten das die das immer so machen

0
SaVer79 07.10.2017, 13:12

Es ist egal, an wen das Geld bezahlt wurde....das Jobcenter hat die Beiträge übernommen und damit wird der entsprechende Betrag natürlich nicht mehr vom BAföG übernommen

0

Bekommst du Schüler-Bafög und wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?