Bafög-Amt fordert Geld zurück?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

dann würde ich Widerspruch einlegen und die Kopien nachweisen, dass du alle Unterlagen für den Wechsel eingereicht hattest und damit alles okay ist. Hast du denn Kopien von den Unterlagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Unterlagen fehlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NomdePlume
08.12.2015, 23:01

Es sollen angeblich Unterlagen fehlen, die den Fachwechsel betreffen. Ich habe damals aber alles, was verlagt wird abgegeben: Immat.bescheinigung für das neue NF, eine Bestätigung, dass ich im alten NF die Prüfung entgültig nicht bestanden habe, sowie die schriftliche Darlegung des Fachwechsels. Alles fristgerecht abgegeben. 

0

Hast du denn noch irgendwelche Belege für die fehlenden Unterlagen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?