Bafög Änderungsanzeige vergessen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was was das für eine änderung? einkommen? vermögen? einkommen der eltern?

luna72 06.08.2012, 13:53

einkommen

0
comedyla 06.08.2012, 13:56
@luna72

naja du gibst wenig infos.

wenn es dein einkommen war und du kommst ÜBER die erlaubten 4800€ im Bewilligungszeitraum dann wird es

a) mit den weiteren Bafögzahlungen verrechnet

oder

b) zu viel bezahltes zurückgefordert.

wenn der bewilligungszeitraum noch nicht vorbei ist wird wohl auch kein Bußgeld erhoben.

also kommt jetzt ganz drauf an wie deine situation aussieht. ohne infos kann man da jetzt auch nicht wirklich was sagen..

0
luna72 06.08.2012, 13:57
@comedyla

das reicht mir schon :) ich wollte nur wissen, ob ich jetzt eine strafe bekomme, weil ich nicht schon eher angezeigt habe, dass sich mein einkommen verändert hat. danke

0
comedyla 06.08.2012, 13:59
@luna72

kommt drauf an ob du über anrechenfreie grenze kommst oder nicht.

deswegen versteh ich nicht warum dir nicht klar ist, ob es auswirkungen hat auf förderungshöhe.

das ist ganz schnell festzustellen:

1) mehr als 4800€ in den 12 monaten verdient --> einfluss

2) weniger als insgesamt 4800€ --> KEINEN einfluss

0

Naja, ein Bußgeldverfahren kann niemand völlig ausschließen. Das hängt dann auch von der Höhe der Überzahlung ab, die durch die unterlassene Änderungsanzeige verursacht worden ist.

Das Nachholen der Änderungsanzeige im Bewilligungszeitraum spricht dabei natürlich für Dich.

Was möchtest Du wissen?