Bafög-Ablehnungsbescheid für das Jobcenter?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du nie einen Antrag gestellt hast,dann kann auch nichts abgelehnt werden,du musst dem Jobcenter also mitteilen das du nie einen Antrag auf Bafög - gestellt hast und deshalb auch keinen Bescheid vorweisen kannst,dann wirst du sehen was das Jobcenter dazu sagt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann wurdest Du aufgefordert einen Bafög-Antrag zu stellen?

Einen ablehnenden Bescheid könntest Du nur erlangen, wenn auch ein Antrag gestellt wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UndeadDream
27.07.2016, 13:32

Also muss ich für diesen Zeitraum nachträglich einen Antrag stellen? Oder gibt es andere Möglichkeiten dem Jobcenter nachzuweisen, dass ich kein Bafög erhalten habe? Und ist es denn überhaupt möglich einen Ablehnungsbescheid nach der Antragstellung zu bekommen?

0

@wilees Vom Jobcenter gar nicht, die wollten nur paar Wochen vor Begin des Studiums (1.10.2015) einen Bafög-Bescheid haben. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst auch keinen ablehnungsbescheid erhalten, da du nichts beantragt hast. für diese zeit wirst du weder bafög noch alg2 rückwirkend erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?