BAFÖG - In ein anderes Bundesland ziehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das geht theoretisch, aber: erstmal sind Deine Eltern unterhaltspflichtig, da kann sich Dein Vater winden , wie er will.

LeonieLunatic 09.06.2014, 22:59

Auch, obwohl ich bereits völljährig bin?

0
Stellwerk 09.06.2014, 23:03
@LeonieLunatic

Die Unterhaltspflicht besteht auch während der Volljährigkeit, falls Du noch zur Schule gehst bzw. bis zum Ende der ersten Ausbildung.

0
LeonieLunatic 09.06.2014, 23:12
@Stellwerk

Mein Vater hat allerdings einen so guten Steuerberater, dass er bis heute nicht mehr als den Mindestsatz an Unterhalt zahlen muss, obwohl er eine Menge Geld verdient.

0
eswegen werde ich Schüler-BAFÖG beantragen, denn soweit ich weiß, wird mir davon eine kleine Wohnung bezahlt,

Du bekommst in deinem Fall mit ziemlicher Sicherheit kein Bafög.

Bafög würde man in deinem Fall nur beziehen können:

Wenn der Schulweg von deinem Elternhaus zur nächsten Schule diese Art, eine zu hohe Pendelzeit hätte. (2 1/2 Stunden)

Du bereits einen Haushalt mit Kindern hättest.

Du bereits verheiratet oder geschieden wärst.

Was möchtest Du wissen?