Bafög - Wertstellung zum Datum der Antragstellung, was ist damit gemeint?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Kontoauszug, auf dem dein Vermögen (Kontostand) zum Zeitpunkt der Antragsstellung (Unterschrift auf Formblatt 1) ist.

Du hattest ja auch Formblatt 1 angegeben, wieviel Geld du auf deinen Konten (Girokonto, Sparbuch, Tagesgeldkonto etc.) hast und das muss mit dem Kontoauszug übereinstimmen vom Tag an dem du Formblatt 1 unterschrieben hast.

wichtig ist auch dass die kontoauszüge das datum der antragsstellung haben, hat bei mir zu einigen problemen geführt, da ich an jenem tag keinen auszug gedruckt hatte

Die wollen wissen wie viel Geld du auf deinen Konten hattest zum Zeitpunkt der Anstragstellung. Wie viel Geld hattest du auf dem Konto, Bar usw. als du den Bafög Antrag abgeschickt hast?



Was möchtest Du wissen?