Bänderriss, wann wieder belasten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich hatte zwei Bänderriss. den ersten vor 23 Jahren. damals hieß es schonen und operieren. es hat ewig gedauert, bis ich ohne Krücken könnte... dann vor 3,5 Jahren wieder den zweiten. heute raten die Ärzte zur Bewegung. es ist donnerstags passiert. mittwochs drauf habe ich die Krücken zu Hause gelassen. nach 2,5 Wochen stand ich das erste mal wieder in der Halle zum trainieren. es war anstrengend und natürlich wollte der Kopf nicht immer wie ich. aber ich würde es jederzeit wieder tun. mein Rat: so schnell wie möglich in den Alltag zurück. abends den Fuß hoch legen, er wird dick! Das ist aber völlig normal. es sollte aber nicht weh tun! Aber ein unangenehmes Gefühl ist Ok. lass dir Lymphdrainagen verschreiben! ich habe mir Außerdem eine andere Schiene verschreiben lassen. besser als schienen ist tapen. das gibt mehr halt, auch wenn es anfangs komisch ist sich aus ein paar Klebestreifen zu verlassen ;-)

Da würde ich daheim die Krücken weglassen. Wenn Du weggehst, dann nimm die Krücken mit. Sobald Du merkst, dass es schmerzt, geh nur mit Krücken.

Es kann noch länger gehen, bis Du wieder mit sportlichen Aktivitäten beginnen kannst und dann auch nicht sofort alles.

Ich empfehle meinen Patienten immer folgende Übungen!

Was möchtest Du wissen?