Bänderriss Sprunggelenk, Erfahrung?

2 Antworten

Ich durfte ca. 1 Monat keinen Sport mehr machen. Hatte allerdings nur eine Art Bandage zu tragen. Ich hatte danach keine Schmerzen mehr bzw. konnte mich wieder ohne Einschränkungen bewegen. Deine Verletzung scheint ein bisschen schwerwiegender zu sein. Aber bei einem Bänderriss wird so weit ich weiß keine Operation von Nöten sein (Nur wenn die Bänder ganz ab sind). Dir wird es aber in ein par Wochen wieder besser gehen schätze ich. :)

Ich musste 4 Wochen Schiene und 2 Wochen Bandage tragen und durfte keinen Sport machen hatte aber keine derartigen Probleme.Der Arzt hat aber gesagt ,dass er wenn bei mir das Syndesmoseband gerissen gewesen währe operiert hätte.Doch ich hatte es mir zum Glück nur angerissen.Also Gute Besserung noch 👍

Was tun gegen Entzündung im Sprunggelenk und wie arbeiten damit?

ich hatte mal ein Bänderriss am rechten Fuß auch beim Sprunggelenk, seit dem ist das so, das es welche enzündungen manchmal aufträten.

Ich frage mich was ich dagegen tun kann auser zum Orthopäden gehen, und Spritzen lassen.

Wie kann ich damit arbeiten, in einem Stehenden und Gehenden Beruf? Vergeht das irgendwann? Der Unfall ist schon ca 3-4 Jahre her.

...zur Frage

Bänderriss - ja oder nein?

(erstmal vorab: ich weiß, dass es nicht zu 100% möglich ist eine Diagnose zu tätigen, aber vielleicht kommt es jemandem ja bekannt vor)

Vor 3 Tagen (Freitag Abend) bin ich mit meinem Fuß einen kleinen Hügel runtergeknickt und es hat schon weh getan aber ich bin ohne Probleme weitergelaufen. Im laufe des abends wurden die Schmerzen immer schlimmer aber der Knöchel wurde nur etwas dick, weswegen ich nicht sofort den Teufel an die Wand gemalt habe, man muss aber sagen das ich ein paar Schlücke Alkohol intus hatte..
Nachts hatte ich dann schlimme schmerzen und morgens ging laufen kaum noch, weswegen ich in die Notaufnahme gefahren bin. Der Arzt hielt es nicht für nötig den fuß zu röngen, da ich ich den Abend davor ja laufen konnte und er auf meine Knochen druck ausgeübt hat ohne dass ich jeglichen Schmerz gespürt habe. Nur die geschwollene Stelle ließ er aus und meinte, dass wenn ich möchte, ich am Montag zu einem Chirurgen gehen sollte (zur Absicherung), dann meinte er noch, dass ich wahrscheinlich einen Bluterguss bekomme, was aber nur auf eine Überdehnung hindeutet. Abends fühlte ich mich wieder so ok, dass ich mit dem vom Arzt angelegten Verband auf ein Fest für 1 1/2h gegangen bin. Überall lese ich nun aber, dass es sich um einen Bänderriss handelt, wenn ein Bluterguss auftritt.. Das problem ist, ich habe erst morgen einen Arzttermin, und mache mich jetzt verrückt, da ich kaum noch schmerzen habe und relativ normal laufen könnte, den fuß aber natürlich schone. Dazu kommt, dass mein Unterschenkel etwas angeschwollen ist.. Nur bei gewissen Bewegungen wie die Zehen sehr stark anziehen schmerzt der Fuß oder beim verdrehen. Kann ich obwohl ich nicht mehr so schlimme Schmerzen (nehme nicht einmal Schmerztabletten) habe, mir einen Bänderriss zugezogen haben?

...zur Frage

Ohne Bandage Sport machen?

Hallo, ich habe eine Bandage bekommen, da ich an meinem rechten Fuß zahlreiche Zerrungen/Bänderdehnungen hatte (Sprunggelenk). Heute jedoch ist diese abhanden gekommen und ich hab morgen in der Schule Sport. Meinem Fuß geht es ein wenig besser, manchmal schmerz er noch, aber nur minimal... Meine Frage ist, ob ich jetzt auch ohne Bandage Sport machen soll oder es lieber sein lassen soll... Ich stehe in Sport nicht gut und alle Stunden sind wichtig für meine Endnote... Liebe Grüße

...zur Frage

Bänderriss im Sprunggelenk! Welchen Schuh über Schiene?

Ich habe zurzeit einen Bänderriss im Sprunggelenk! Habe vom Arzt eine Schiene bekommen und Krücken mit der Anweisung 2 Wochen keine Belastung für den Fuß! Nun meine Frage: welchen Schuh soll ich über die Schiene anziehen? Oder gar keinen da ich den Fuß ja eh nicht belasten darf?!

...zur Frage

Bänderriss im Sprunggelenk oder nicht?

Moin zusammen. Bin vor 3 Tagen beim treppe runterlaufen mit dem rechten fuss umgeknickt. Es tat am abend extrem weh und schwellte zimlich an. Jedoch war nie ein bluterguss sichtbar und die schwellung ist heute zwar noch da, jedoch nicht mehr so fest. Laufen geht ganz gut, jedoch knicke ich beim "auf den zehen stehen" leicht rechts weg mit dem fuss. Ausserdem hab ich unter dem gelenk einen schmerzhaften punkt. Könnte das ein bänderriss sein oder einfach überdehnt? Was meint ihr?

Schönen abend noch Grüsse

...zur Frage

Knöchelbandage Sprunggelenk

Könnt ihr mir eine gute Bandage/Orthese fürs Sprunggelenk empfehlen?

http://www.bauerfeind.com/de/produkte/bandagen/fuss/malleoloc.html

Diese habe ich bereits. die ist von der Stabilität her super und auch beim Sport super bequem. Jedenfalls beim Geräteturnen aber sobald ich Schuhe anziehen muss wird diese Stütze unbequem.

Könnt ihr mir eine empfehlen, die auch in den Sportschuhen einen hohen Tragekomfort gewährleistet?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?