Bänderriss oder doch 'nur' Bänderdehnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Übergang ist fließend, sicher wird man das nur im Krankenhaus rausfinden können.

Bis sich die Bänder von einer Überdehnung wieder halbwegs zurückgezogen haben, können schonmal 2 Wochen oder mehr vergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte Bänderiss rechts und mal eine Bänderdehnung links...

Der Unterschied war beim Riss war es richtig dunkel blau und ziemlich dick ,konnte kaum noch auftreten..

Bei der Dehnung war es nicht ganz so dick und die Färbung war auch nicht so extrem,,Vorallem hat mir das  laufen nicht so wehgetan wie beim Riss...

Zumindest war das bei mir so, wenn ich beides Vergleiche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportmensch
13.07.2016, 22:54

bei mir ist genau das so wie du das beim Riss bezeichnest... das komische ist ja ich habe die Behandlung vom Bänderriss(also 8Wochen kein Sport und 6Wochen Schiene) ..

0
Kommentar von Hartos
14.07.2016, 09:30

Schiene hatte ich bei der Dehnung..

Mein Bänderriss wurde auf Anraten des Arztes sofort operiert..

Er meinte wenn man einen Riss nicht optiert kann es sein das die Bänder nicht mehr richtig zusammen wachsen,man Pech hat,nicht mehr so stabil laufen kann..

Man sollte einen Riss immer operieren lassen, meinte nicht nur mein Orthopäde ,auch der Chirurg..

0

Ich hatte eine Bänder überdehnung im Oberschenkel. Der Unterschied ist, dass bei einem riss die Stelle blau wird anders als bei einer überdehnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportmensch
31.08.2016, 17:31

am nächsten tag War mein halber Fuß blau

0

Was möchtest Du wissen?