Bänderdehnung, Zerrung oder Riss?

5 Antworten

Hallo! Eine Ferndiagnose kann da nicht seriös sein.Der Mensch hat den komplexesten Fuß in der Natur. Unser Fußgewölbe wird von allen Seiten von einem äußeren dehnbaren Netz aus 26 Knochen, 33 Gelenken, 12 gummiartigen Sehnen und 18 Muskeln unterstützt.

Hast Du Pferdesalbe ( Pferdebalsam ) oder Voltaren so kann das vorübergehend helfen.

Die Diagnose hat der Arzt, gute Besserung

Lass es beim Orthopäden röntgen ! Theoretisch ist auch ein Bänderriss möglich, der stationär behandelt werden muss...

3

Aber wäre es bei einem Riss nicht eigentlich blau und sehr geschwollen?

1
74
@Lele32

Bin nicht sicher, ob man ihn so erkennen kann.

Aber ich hatte schon mal einen doppelten Bänderriss gehabt. Zunächst war ich bei einem Arzt, der eine Zerrung diagnostizierte. Am nächsten Tag ließen die Schmerzen aber nicht nach (so wie bei Dir also) und ich ging zu einem zweiten Arzt. Dieser röntgte mein rechtes Fussgelenk und erkannte daran, dass es sich um einen Riss handelte.

1

Wenn es gestern Abend passiert ist, hast du bisher keine Zeit gefunden wenigstens in die Notfallambulanz zu fahren ?

Ferndiagnosen sind im Internet nicht möglich.

Kann es sein dass ich ein Bänderriss ohne Bluterguss und großartige Schwellung habe?

Ich bin gestern im Training umgeknickt. Danach hatte ich starke Schmerzen, habe aber nach 5min wieder weitergespielt. Dann habe ich nochmal mit dem betroffenden Fuß geschossen und ab dann konnte ich nur noch humpeln. Mein Fuß ist ein bisschen dick aber nicht blau. Wenn man bei der Schwellung draufdrückt habe ich starke Schmerzen. Kann es ein Bänderriss sein oder ist es nur eine Bänderdehnung?

...zur Frage

Ich bin umgeknickt, habe schmerzen aber es ist nicht blau oder stark geschwollen?

Bin gestern beim Fußball im Sprint umgeknickt und hatte starke Schmerzen. Dann habe ich den Fuß gekühlt und hochgelegt. Der Fuß war nicht blau, nur eine kleine Schwellung. Die Schmerzen gehen bis ein paar Zentimeter über den Knöchel und den Mittelfuß.
Heute Morgen tat er immernoch weh selbst wenn ich ihn nicht bewege. Auftreten ist teilweise möglich aber an gehen ist nicht zu denken. Sollte ich zum Arzt gehen?

...zur Frage

Bänder(an)riss ohne Schmerzen?

Hallo zusammen Ich bin am Montag im Fussball ziemlich umgeknickt, es hat auch gut geknackst und alles. Laufen konnte ich danach auch nicht mehr. Nach einer Viertelstunde ca ging das langsame Gehen ohne Abrollen wieder und Autofahren ging auch Problemlos. Am Dienstag Morgen dann Totalausfall, garnichts ging mehr, abgesehen von Autofahren. Bin dann gleich zum Arzt wurde geröngt. Nichts gebrochen, jedoch 6 Wochen kein Sport und nächste Woche Termin zur gehaltenen Aufnahme da die Schwellung erst zurückgehen muss. Heute Freitag ist die Schwellung sowohl Innen als auch Aussen fast ganz weg, der Fuß ist zwar noch ziemlich blau aber ich habe eigentlich keine Schmerzen mehr. Weder beim Gehen noch beim schnelleren Gehen. Gerannt bin ich natürlich noch nicht. Jetzt stellt sich mir die Frage ob das überhaupt ein Bänder(an)riss sein kann, so ohne Schmerzen. Ich hab mir schonmal den Fuß vertreten, da war auf jeden Fall nichts gerissen etc. und das hat weitaus länger weh getan und hat sich auch dick angefühlt. Das war dieses mal nicht einmal am ersten Tag wo doch der ganze Fuß vom Knöchel bis fast zu den Zehen geschwollen war, der Fall.

Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Mit Fuß umgeknickt schmerzen nur im ruhezustand?

Bin heute mit den hohen Schuhen umgeknickt und hatte keine schmerzen. Doch als ich zuhause aus den Schuhen raus war bekam ich nach einigerzeit schmerzen aber nur im Ruhezustand also beim gehen spüre ich nichts Der fuß ist leicht geschwollen und beim aussenknöchel bisschen blau Was soll ich tun? Zum Arzt gehe ich nicht sehr oft..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?