Bänderdehnung? Schwellung die nicht nachlässt.

2 Antworten

Wenn es eine Bandverletzung ist, dann schwillt der Fuß an. Feststellen kann so etwas der Chirurg. Ich wäre schon längst in die Notaufnahme der chirurgischen Abteilung des nächsten Krankenhauses gefahren. Dort gibt es sicher auch ein Tape für das Fußgelenk, was stabiler und besser als ein Verband ist.

Die kannst Du in der Apotheke leien,vor dem roentgen sollte der Fuss nicht mehr so geschwollen sein,aber das kann der Arzt feststellen.

Ist das normal gelb am Fuß?

Hey liebe Community, ich bin diesen Sonntag morgens sehr stark umgeknickt auf einer Treppe. Waren im Krankenhaus und da meinten die es wäre nur eine bänderdehnung...
Aber ich bin mir da nicht sicher. Was wenn es doch ein Riss ist. Wie soll ich reagieren und ist das gelbe am Fuß normal ?(Bild)
Danke im Voraus
PS: habe einen Gips, habe ihn aber kurz abgenommen um meinen Fuß zu begutachten.

...zur Frage

Bänderriss im großen Zeh?

Hallo, hab jetzt schon das www durchsucht aber nichts gefunden was mir meine Frage richtig beantwortet.

Ich bin gestern vor einer Woche beim Putzen mit dem rechten Fuß umgeknickt und zwar so, das ich im Prinzip die Zehen eingerollt habe und dann abgerollt bin. War dann am Abend noch im KH zum röntgen, kein Bruch. Die Ärztin meinte, Sehnen und Bänder müsste man im MRT kontrollieren aber sie denkt nicht das etwas beschädigt ist. Am nächsten Tag beim HA gewesen. Schonfrist bekommen. Gesagt, getan. Nun nach einer Woche dickem, blauen Fuß ist die Schwellung schon stark zurück gegangen. Blau ist er immer noch. Ich kann meinen Fuß auch langsam wieder komplett belasten (vorher bin ich nur auf der rechten Kante gehumpelt) und habe aber seit heute das Problem, das ich das Gefühl habe, das mein großer Zeh beim laufen nicht mit hochkommt, also wenn ich alle Zehen anziehe kommt der große fast nicht hinterher. Wenn ich mich stark konzentriere bekomme ich ihn minimal (3 mm) hoch. Auch habe ich das Problem wenn ich morgens aufwache und mich strecke, das es danach im Mittelfuß für kure Zeit (2 Minuten) brennt.

Ich hab richtig das Gefühl als ob mein großer Zeh nicht zu mir gehört.. das ist ein unglaublich unangenehmes Gefühl.

Nun kann ich ja die nächsten Tage nicht zu meinem HA.

Kann das ein gerissenes Band oder eine Sehne sein? Heilt sowas von allein? Kann es noch am Bluterguss liegen? Was kann schlimmstenfalls passieren wenn ich ihn über das Wochenende belaste?

Ich hoffe ihr versteht meine Frage :D

...zur Frage

Bänderriss oder Bänderdehnung im Sprunggelenk! Was tun?

Hallo

ich bin gestern Abend sehr dolle mit meinem rechten Fuss umgeknickt. Mit dem selben bin ich vor ca. 4 Monate schon mal umgeknickt und hatte eine Bänderdehnung. Damals hab ich nach 2 wochen wieder Fussball gespielt. Das war wohl ein Fehler. Diesmal will ich es besser machen.

Soll ich lieber ins Krankenhaus oder lieber zu einem Allgemeinarzt gehen? Ich hätte gern eine eine harte Schiene mit der ich stabilisieren kann. Bekomm ich die direkt beim Arzt oder muss ich mir die selber irgendwo kaufen? Bezahlt das die gesetzliche Krankenkasse? Wie teuer ist so eine Schiene?

 

Vielen Dank

...zur Frage

(evtl.) Bänderriss falsch behandelt?

Guten Morgen.

Vor knapp 6 Wochen bin ich bei einem Fußballspiel stark umgeknickt. Es war ziemlich schmerzhaft und wurde schnell dick. Am nächsten Tag bin ich dann direkt zu einem Orthopäden gegangen, wo das Ganze dann geröngt wurde. Mein Fuß war zu diesem Zeitpunkt (knapp 24h nach Verletzung) nicht blau. Diagnose: Bänderdehnung.

Ich bekam innerhalb der nächsten 2 Wochen 2-mal eine Kombination aus Druck- und Stützverband, den ich für etwa 5 Tage tragen sollte. Als ich den ersten Verband abnahm, war mein Fuß an der Sohle blau verfärbt (ein Streifen von Verse bis etwa Mitte des Fußes). Der Orthopäde nahm dies beim nächsten Termin einen Tag später zur Kenntnis, blieb aber bei der Aussage, es wäre eine Bänderdehnung ("auch eine Bänderdehnung ist eine Verletzung, bei der Blut austreten kann"). Also wieder die Kombination aus Druck- und Stützverband. Nach der nächsten Woche war dann die Schwellung schon deutlich geringer geworden und ich bekam nur noch einen Stütz-, bzw. Tape-Verband. Mir wurde gesagt, dass in der Regel 4 Wochen nach der Verletzung alles wieder in Ordnung sein sollte. An diese 4 Wochen hab ich mich mit dem Sport dann auch gehalten und erst dann (an einem Montag) mit vorsichtigem Laufen wieder begonnen. Es ging relativ schmerzfrei (ein leichter Schmerz war noch immer da), ich spührte aber, dass es wieder etwas dicker wird. Am Donnerstag hab ich dann vorsichtig schon beim Fußballtraining mitgemacht, merkte aber schon beim Passspiel, dass der Schmerz noch da ist (bei Ballkontakt Schmerz durch "Erschütterung") und beließ es auch dabei. Während die Anderen das Training fortsetzten, ging ich ein wenig laufen, ließ aber auch das nach einer Runde, weil mir das zu unsicher war (beim Passen Belastung und leichter Schmerz, wollte nichts überstürzen). Das war letzte Woche. Diese Woche Montag wieder beim Training mitgemacht, Passspiel schon deutlich besser, kaum noch was gespürt und somit vorsichtig ins Training eingestiegen, es aber beim Passspiel belassen. Donnerstag (gestern) ebenso, habe schon mal versucht zu schießen, merke aber da sofort den Fuß wieder. Ebenso traue ich mir noch keine Sprints/schnelle Läufe zu.

Heute hatte ich dann nochmal einen Termin bei einem anderen Orthopäden, der mir von unserem Fußballtrainer empfohlen wurde (schon am Tag der Verletzung. Da ich aber Privatversichert bin und der empfohlene Orthopäde auch Kassenpatienten behandelt, dachte ich, dass ich beim Privatarzt schneller wäre (was auch der Fall war)). Wie auch immer, zumindest hat der andere Orthopäde heute dann auch per Ultraschall geguckt und eine Flüssigkeit an der Sehne/den Sehnen festgestellt. Mir wurde eine Bandage verschrieben (die ich jetzt auch schon trage) sowie entzündungshemmende Tabletten. Am nächsten Freitag habe ich den nächsten Kontrolltermin da, wenn es dann nicht besser geworden ist, dann wird ein MRT durchgeführt.

Was nun meine entscheidende Frage ist: Hatte ich evtl. doch einen Bänderriss? Wenn ja, wurde ich richtig behandelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?