Bänderanriss im Fuß

4 Antworten

1. Wenn es dir gut geht nicht, versuche es, wenn's nicht geht hänge noch ein paar Tage dran.  2. Deine Behandlung ist korrekt. Mit normal belasten ist gemeint, den Fuss möglichst natürlich abrollen und nicht nach aussen drehen oder nur auf der Ferse laufen . Mit kleinen Schritten gelingt das, wenn nicht, Stöcke benützen!  3. Wenn du dich an die Anweisungen des Arztes hältst nicht zwingend. Gute Besserung!

hallo sportklinik bad canstatt hatte bei mir denn riß von zwei bändern diagnostiziert wochen lange behandlungen mit reizstrom etc. etc. ein krnkengymnast hatt sich die sache auch angeschaut mit vorwarnung leicht auf die ferse geklopft und war der meinung die gelenkpfanne hätte eine schuß athroskopie und eine woche später keine probleme mehr frage also deine krankengynast deines vertrauens die wissen manchmal mehr wie die götter in weiß

gute besserung

es gibt sone "aufblasbare" stützhilfe, dazu krücken, ok...belaste den fuß nicht laufend, erst nach rücksprache mit dem unfallarzt...später holst dir ne stützmanschette (auf rezept) denn mußt auch keine angst haben das was passiert...kannst auch im sportschuh tragen

Was möchtest Du wissen?