Badwanne auf Estrich ummauern

...komplette Frage anzeigen Grundriss Bad - (Haus, Haushalt, Handwerk)

2 Antworten

Stell die Wand doch auch mit einem Abstand zur festen Wand auf den Estrich und dichte diese Fuge mit Kompriband und Silikon ab. Ich vermute mal, dass da eh noch drauf gefliest werden soll, oder? Dann sieht man diese Fuge ja nicht.

ich weiß nicht so eine Konstruktion habe ich noch nie gesehen.

0

Das macht keine Probleme. Es ist unerheblich, ob man eine Ytong Wand auf den Estrich oder Rohboden mauert.

Von Gewicht usw. ist es unerheblich. Nur es gibt doch nicht ohne Grund diese Bewegungsfuge zwischen Wand und Estrich.

Irgendwann bekomme ich noch Risse in meiner Wand und damit auch in den Fliesen.

Oder kann man es ohne bedenken machen und meine Denkweise ist falsch.

Danke

0
@brokenlink

Diese Dehnungsfuge ist ist durch den Randdämmstreifen entstanden. Dieser ist nur zur Schalldämmung (Entkopplung) ausgelegt worden. Du bekommst keine Risse im Ytong und es entstehen auch keine Spannungen. Ytong Steine aufeinander kleben und mit der Wand verkleben.

1
@SCHMULUS

DIe Schalldämmung hat ja auch seinen Sinn. Wenn man nun Estrich und feste Wand durch die Ytong-Wand verbindet, ist diese auch hinüber.

0
@MissWunderin

Stimmt schon, aber wie soll man das besser lösen? Man hätte auf den Rohboden mauern müssen, oder jetzt den Estrich aufstemmen.

Problem ist, dass man es mit Flüssiggummi für Badezimmer alles abdichten muss.

0

Was möchtest Du wissen?